3059879594

đŸ’„Kriege - Wacht auf

AufklÀrung
TĂ€glich Aktuelles, ĂŒber 4'000 Berichte
Thematik, Mensch, Person, Weltgeschehen
WĂ€hle Seite
đŸ’„=News
Direkt zum Seiteninhalt

đŸ’„Kriege

Kriege Seite 2

24.03.2023
DER ERSTE WELTKRIEG  Teile 1-5
(gefunden bei VDW - Videothek der Wahrheiten auf Telegram)

Diese Doku habe ich mir diese Woche mal fĂŒr euch angesehen und ich muss sagen, was die Computer aus diesen alten Schwarz-Weiß-Ottos rausgerechnet haben ist hochbeeindruckend. In diesen Bildern, habt ihr das garantiert noch nicht gesehen. Zumindest zur Folge 4 sollte man etwas Hintergrundwissen haben. Steht aber dran, mit Link.
14.02.2023
Mitglieder der Allianz sind in Ramstein eingetroffen,
wo die VerbĂŒndeten der Ukraine heute militĂ€rische Hilfe erörtern werden

NATO-GeneralsekretÀr Jens Stoltenberg sagte vor dem Treffen:

NATO und Partner sind nicht Teil des militÀrischen Konflikts mit Russland, wir liefern nur Waffen an die Ukraine;

Die NATO muss die Produktionsbelastung erhöhen, um das Versprochene an die Ukraine zu liefern und ihre eigenen BestĂ€nde aufzufĂŒllen;

Die NATO bildet seit 2014 das ukrainische MilitÀr aus und versorgt die StreitkrÀfte mit den notwendigen Waffen;

Die Lieferung von MilitÀrflugzeugen an die Ukraine ist kein dringendes Thema, aber eine solche Diskussion ist im Gange.

Diese Doppelmoral: "Wir wollen kein Krieg, liefern aber Waffen und Panzer!"...

Diese Panzer retten Leben!"
25.01.2023
03.03.2023
Deadly Dust -
Tödlicher Staub verursacht durch verschlossene Uranmunition,
verantwortlich fĂŒr schwerste Missbildungen bei Kindern und Neugeborenen in Kriegsgebieten

Deadly Dust - Todesstaub (2007)
(Dokumentation von Frieder Wagner)

93:00 Minuten (D)

Uranmunition wurde im Jugoslawien-Krieg und in den Irakkriegen eingesetzt - mit katastrophalen Folgen, die bis heute anhalten. Ein kaum bekanntes Kriegsverbrechen, das bis heute ganze Landstriche verseucht hÀlt und nach wie vor viele Menschen tötet. Ebenfalls ist es der Auslöser des Golfkriegssyndroms und unzÀhliger Behinderungen, Krankheiten und Fehlbildungen.

Der Filmemacher, hat nach dieser Doku keine AuftrĂ€ge mehr von den großen Rundfunkanstalten bekommen! (Achtung! Schockierende Bilder - FSK 18 !!!)
07.03.2023
"Viele Zivilisten fliehen trotz der
KĂ€mpfe nicht aus Bakhmut,
weil sie darauf warten,
von den Russen befreit zu werden."

09.03.2023
Ich habe etwas lĂ€nger ĂŒberlegt, ob ich das posten soll.
Aber das Video ist letztlich ziemlich lehrreich.


Wenn einer ein Messer hat, dann nichts wie weg! Lauft!


Es gibt ja immer wieder mutige Leute, die sich solchen Typen den Weg stellen.


Das dauert keine halbe Sekunde und ich bin sicher, das hat er nicht ĂŒberlebt. Muss die Halsschlagader gewesen sein. Der Blutverlust ist ja abartig.
11.03.2023
Die Profiteure sind immer die Gleichen...
Menschenleben sind der Pharmamafia, der RĂŒstungsmafia
(verdeckt durch den weltweit grössten Vermögensverwalter Black Rock) egal -
es geht nur um PROFIT...
UND ALLE SPIELEN (bezahlt)

21.03.2023
Laut verschiedener VertrÀge kann man heute noch Kriegsgefangenenpost versenden,
die nur 4 Ct Posto kostet
und nach HLKO zulÀssig ist.

Man spart also richtig Geld und kann auch gleich mal 100 Briefe billigst wohin schicken.

PLZ in eckige Klammern setzen und los gehts.

Wer weis um die vollstĂ€ndigen GesetzmĂ€ĂŸigkeiten, um zu verhindern, dass uns die Post oder der "Staat" wie in allem anderen auch vollĂŒgt und einen der Rechte beraubt, denn die meinen, das gelte alles nicht oder nicht mehr?

Amazon versendet als Pakete beispielsweise weniger als 1€ bis 40kg, der BĂŒrger zahlt gleich mal 16€. Bei Briefen ist das Ă€hnlich.

Die Frage zur UPU und deren Vorschriften stehen da auch.

Wer trÀgt mit zusammen?

82-K1 Kriegsgefangenenpost - Kanal

21.03.2023
Sehr gute Doku um sich nochmal klar zu machen, wie die Amis so drauf sind. Die haben eine unfassbare Scheiße gebaut im Irak.
LĂŒgen, Mord, Korruption und keine Ahnung von Land und Leuten.

Ein Dank an die FreiheitskĂ€mpfer des Irak und aus Afghanistan! Wenn es die nicht gegeben hĂ€tte, wĂ€re der Iran auch noch ĂŒberfallen worden und die USA stĂ€nden heute nicht da wo sie sind. NĂ€mlich nah am Ende als Weltmacht. Die wehrhaften Westasiaten haben die Geschichte geĂ€ndert.

PS: Was die Doku freundlichst verschweigt: Die CIA hat Saddam an die Macht gebracht und 1990 mit Kuweit reingelegt. Als er sich nach dem ersten Golfkrieg immer noch nicht fĂŒgen wollte, haben sie ihn dann 2003 abgesĂ€gt.2,1K16:02

Amerika im Treibsand - Der Irak Krieg  Teile 1 - 4
21.03.2023
Den alten Psychopathen haben die Amis auch richtig verarscht.
Erstmal von der CIA an die Macht gebracht, haben sie ihm mit Kuweit eine Falle gestellt und ihm signalisiert, er könne es sich nehmen und die USA wĂŒrden die FĂŒĂŸe still halten. Dann haben sie sein MilitĂ€r zerstört und dachten er wĂŒrde danach wieder brav sein und auf sie hören. Hat er nicht. Das endete dann in dem berĂŒhmten Erdloch.

11.03.2023
Interessant:
đŸ˜Č
Der echte Selenskyj im Verhör
23.02.2023
„Premiere! Donbass: Auf der Suche nach der Wahrheit“

- Teil 1 -
In diesem Film erfahrt ihr, was in einer der gefĂ€hrlichsten Regionen - dem Donbass - wirklich geschehen ist und immer noch geschieht. Es ist ein Film ĂŒber die Menschen, ihren Mut, die Tragödien, die sie erlitten haben, und ihre Hoffnung auf eine friedliche Zukunft.Im ersten Teil zeige ich den Donbass vor Beginn von Russlands MilitĂ€roperation stattfanden. Ihr werdet sehen, wie sich die vom Westen verbreitete Rhetorik und "Wahrheit" von der realen Situation der Menschen im Donbass unterscheidet, die seit 2014 in der "Grauen Zone" unter Beschuss leben. Die Nachrichten und Berichte des deutschen Fernsehens, die die Wahrheit stets vertuschen, werden den zerstörten zerstörten StĂ€dten und leidenden Menschen gegenĂŒbergestellt.

25.03.2023
USA als Initiator zum 2  Weltkrieg Teil 1 bis 3 - Chrissi
(C) Ewald SCHNIDRIG  
letzter Eintrag 27.03.2023

ZurĂŒck zum Seiteninhalt