3059879594

đŸ’„Innere Erde - Wacht auf

AufklÀrung
TĂ€glich Aktuelles, ĂŒber 5'000 Berichte
Thematik, Mensch, Person, Weltgeschehen
WĂ€hle Seite
đŸ’„=News
Direkt zum Seiteninhalt

đŸ’„Innere Erde


Inner-Erde 2


Eingang Zum Inneren Der HOHLEN ERDE In Der Arktis

Die Halbinsel Kola im Nordwesten Russlands ist eines der geheimnisvollsten Gebiete der Welt. In dieser Region gibt es außergewöhnliche Orte der Macht, und in der Folklore...

Warum sollen wir eigentlich an die Kugelerde glauben?
Vielleicht hat jemand von euch eine ErklÀrung?

05.11.2022
Weil es Menschen gibt die nicht wollen das wir die Wahrheit kennen.
Bedenkt man das die ganze Menschheitsgeschichte eine LĂŒge ist. Warum? Warum kann der Mensch nur 10% seines Gehirns benutzen. Wann hat dieser Eingriff am Menschen stattgefunden und warum? Thema Mondlandung, warum sollen wir daran glauben? Es ist eine LĂŒge. Warum werden Technologien zurĂŒck gehalten? Es muss etwas hinter dem Wall etwas liegen was wir nicht erfahren sollen oder dĂŒrfen? Auch wieder ein Warum? Es interessiert zu wenig Menschen, und ich glaube langsam das wir es auch nicht mehr erfahren werden.

Es ist nicht einmal der Glaube an die Kugelerde, die Leute nehmen alles an so wie es ihnen vorgekaut wird. Jemanden der schon so indoktriniert ist der wird nicht mal ein sattelfestes Argument liefern können warum er meint die Erde sei eine Kugel. Eigentlich mĂŒsste man all jene die meinen dass es so ist auf die Art und Weise anpacken, wer noch normal und logisch denken kann der sollte dann eigentlich sich selbst eingestehen mĂŒssen dass es praktisch und auch theoretisch gesehen keine Beweise dafĂŒr gibt. Aber wer kann schon noch normal und logisch und vor allem eigenstĂ€ndig denken in dieser Welt, die wenigsten können das noch!!!

Es gibt grĂ¶ĂŸere Kontinente,auf Erden ,gibt's ganz viele Videos auf jutub,eingeben flache Erde.

27.05.2023
5000 Jahre alter Untergrund:
Unter ganz Europa verlaufen Tunnels,
die nicht fĂŒr Menschen bestimmt sind

Im Jahr 2007 bestĂ€tigten deutsche ArchĂ€ologen zum ersten Mal die Existenz eines Netzes geheimnisvoller Tunnel unter allen LĂ€ndern Europas. Die unterirdischen GĂ€nge erstrecken sich ĂŒber Tausende von Kilometern. Sie wurden vor mindestens 5 000 Jahren gebaut, und das Seltsamste daran ist, dass die Tunnel eindeutig nicht fĂŒr Menschen gedacht waren.
ALCYON PLEYADEN EXTRA 14:

ADMIRAL BYRDS INNERIRDISCHE REISE, AUSGEZEICHNET,
BEJUBELT, DANN VERGESSEN
Die Theorie, dass die Erde hohl ist, dass sie ĂŒber den Nord- und SĂŒdpol
betreten werden kann und in ihrem Inneren geheime Zivilisationen gedeihen,
ist seit undenklichen Zeiten Teil des Glaubens vieler Völker.
Im Laufe der Geschichte gab es auch viele Expeditionen wie die des US-Admirals Richard Byrd und anderer unerschrockener Forscher, die zum Nord- und SĂŒdpol reisten und dort außergewöhnliche Orte, polare Oasen mit fast subtropischen Temperaturen, warme FlĂŒsse, ausgedehnte WĂ€lder und viele andere NaturphĂ€nomene vorfanden, und sie alle sprachen von der Hohlen Erde, einschließlich der Operation Highjump, die eine wissenschaftliche Expedition in die Antarktis sein sollte. Doch was war das eigentliche Motiv fĂŒr diese Geheimoperation? Selbst große Astronomen und Mathematiker wie die Wissenschaftler Euler oder Edmund Halley unterstĂŒtzten die Theorie der Hohlen Erde, und viele Schriftsteller und Forscher berichteten ĂŒber diese unterirdische Welt. Auch Ufologen wie Ray Palmer und andere hatten geglaubt, dass die Erde hohl ist und dass UFOs von einer Zivilisation höherer Wesen kommen und zu ihr zurĂŒckkehren, die in ihrem unerforschten Inneren verborgen ist.
Was verbergen die Pole? Was hat es mit dem riesigen Loch auf sich, das auf einer Fotografie der arktischen Regionen zu sehen ist? Was hat es mit dem mysteriösen Verschwinden ganzer Dörfer in diesen Polarregionen auf sich? Gibt es ein ganzes unterirdisches Reich, das von unbekannten Lebensformen bewohnt wird, bekannt als das Königreich Agharti, und wie kann man es erreichen?

Am Anschluss noch eine Seite, die ich gut finde und die Du vielleicht schon kennst:


Ich habe bisher nur bei "Hohle Erde" (links auswĂ€hlen) dann unter Expeditionen den "Bericht ĂŒber Neuschwabenland" gelesen. Das war nicht der erste Artikel, aber vielleicht der beste zum Thema.

Unter "Fonts" wie auch unter "Links" (dort ganz unten) gibt es noch eine Auswahl interessanter Fonts.

AUF ● GEKLÄRT - Lothar Lauer -
Die Innere Erde - Das grĂ¶ĂŸte Geheimnis der Menschheit wird enthĂŒllt!

In dieser dramatischen Zeit des Umbruchs kommen...

Inner-Erde wichtige ZusammenhÀnge -
Teil 1

Teil 2 dieses Videos:

Christa Jasinski beantwortet spannende Zuschauerfragen zu folgenden Themen und darĂŒber hinaus:

ALCYON PLEYADEN EXTRA 14:

ADMIRAL BYRDS INNERIRDISCHE REISE, AUSGEZEICHNET,
BEJUBELT, DANN VERGESSEN
Die Theorie, dass die Erde hohl ist, dass sie ĂŒber den Nord- und SĂŒdpol
betreten werden kann und in ihrem Inneren geheime Zivilisationen gedeihen,
ist seit undenklichen Zeiten Teil des Glaubens vieler Völker.
Im Laufe der Geschichte gab es auch viele Expeditionen wie die des US-Admirals Richard Byrd und anderer unerschrockener Forscher, die zum Nord- und SĂŒdpol reisten und dort außergewöhnliche Orte, polare Oasen mit fast subtropischen Temperaturen, warme FlĂŒsse, ausgedehnte WĂ€lder und viele andere NaturphĂ€nomene vorfanden, und sie alle sprachen von der Hohlen Erde, einschließlich der Operation Highjump, die eine wissenschaftliche Expedition in die Antarktis sein sollte. Doch was war das eigentliche Motiv fĂŒr diese Geheimoperation? Selbst große Astronomen und Mathematiker wie die Wissenschaftler Euler oder Edmund Halley unterstĂŒtzten die Theorie der Hohlen Erde, und viele Schriftsteller und Forscher berichteten ĂŒber diese unterirdische Welt. Auch Ufologen wie Ray Palmer und andere hatten geglaubt, dass die Erde hohl ist und dass UFOs von einer Zivilisation höherer Wesen kommen und zu ihr zurĂŒckkehren, die in ihrem unerforschten Inneren verborgen ist.
Was verbergen die Pole? Was hat es mit dem riesigen Loch auf sich, das auf einer Fotografie der arktischen Regionen zu sehen ist? Was hat es mit dem mysteriösen Verschwinden ganzer Dörfer in diesen Polarregionen auf sich? Gibt es ein ganzes unterirdisches Reich, das von unbekannten Lebensformen bewohnt wird, bekannt als das Königreich Agharti, und wie kann man es erreichen?

Alex Collier -
Die Geschichte der Erde -
english mit german sub - 1994


10.12.2013
Alex Collier in einem Interview  voller Emotionen aus dem Jahr 1994, das aber kein
JĂ€hrchen eingebĂŒĂŸt hat bezĂŒglich unseres. Dilemmas hier auf Erden. Hört hin, denn
vielleicht wird uns dann etwas klarer sein, warum und weshalb sich hier auf Erden alles
immer und immer wieder wiederholt. Ein muss fĂŒr jeden der, der Wahrheit auf der spur ist.

Webseite:

Aufgrund der Tatsache, dass inzwischen der grĂ¶ĂŸte Teil nach Umfrage Außerirdische als real hĂ€lt, starten wir einfach mal den neuen Kanal samt Chat.

Ob das ganze der RealitÀt entspricht, wird man danach schlussfolgern können.
Zum dumm bleiben und ist seinem Kokon der Blindheit zu verweilen, ist die Lebenszeit allerdings viel zu schade.

51K1 Außerirdische

51G1 Außerirdische


https://t.me/Kollateralkonto

07.02.2023
Sie mĂŒssen auch verstehen, was unter der TĂŒrkei liegt.
Die Zerstörung dieser StÀdte war unvermeidlich,
ohne die an der OberflÀche zu beeintrÀchtigen.

Diese riesige unterirdische Stadt, die einst 20.000 Menschen beherbergte, wurde zufĂ€llig von einem Mann entdeckt, nachdem er eine Wand in seinem Keller niedergerissen hatte. „Als ArchĂ€ologen spĂ€ter an der StĂ€tte ankamen, enthĂŒllten sie, dass die Stadt 18 Stockwerke tief ist und alles Notwendige enthĂ€lt zum unterirdischen Leben, einschließlich Schulen, Kapellen und sogar StĂ€llen"

27.05.2023
5000 Jahre alter Untergrund:
Unter ganz Europa verlaufen Tunnels,
die nicht fĂŒr Menschen bestimmt sind

Im Jahr 2007 bestĂ€tigten deutsche ArchĂ€ologen zum ersten Mal die Existenz eines Netzes geheimnisvoller Tunnel unter allen LĂ€ndern Europas. Die unterirdischen GĂ€nge erstrecken sich ĂŒber Tausende von Kilometern. Sie wurden vor mindestens 5 000 Jahren gebaut, und das Seltsamste daran ist, dass die Tunnel eindeutig nicht fĂŒr Menschen gedacht waren.
Warum geht das Wasser zurĂŒck?
Weil die flache Erde jetzt ins Gleichgewicht kommt,
also sucht sich das Wasser seinen Weg.
Wie könnte es sein, wenn der Polsprung kommt?
Meine Wahrnehmung dazu.

06.05.2023
Atlantis, Tartaria und die Technokraten

Weitere Plattformen wo mein neuestes Video zu finden ist.

YouTube

(C) Ewald SCHNIDRIG  
letzter Eintrag 09.06.2023

ZurĂŒck zum Seiteninhalt