3059879594

gfm.li - Wacht auf

Sichtweise
Täglich Aktuelles, über 5'000 Berichte
Thematik, Mensch, Person, Weltgeschehen
Wähle Seite
💥=News
Direkt zum Seiteninhalt

gfm.li

Seminar Mensch-Person am Sonntag, 19.12.2021

Was wir nicht wissen dürfen:

Essen, Miete, Steuern, Bussen; Alles ist bereits ausgeglichen (bezahlt). Alles ist Wertpapierhandel.
Behörden sind (Abzocker)Firmen und handeln nicht „staatlich“ sondern gewinnorientiert und damit werden wir vom „Staat“ belogen und betrogen. Damit sind wir im Handels-, Vertrags- und Treuhandrecht. Es ist alles Teil der Versklavung, der wahre Grund für Corona. Wir sind mitten im Krieg; darum handeln die angeblichen „Behörden“ nur noch kriminell um an der Macht zu bleiben. Doch sie wissen: Der freie Wille und damit die Menschenwürde sind unantastbar. „Staatlich“ vorgetäuschtes Wohlwollen im Mantel einer Diktatur. Alle Massnahmen gelten nur für Personen, nicht für Menschen . . .

Themen:
Mensch-Person
Wertpapierhandel und Kollateral
Rechtebenen: von der Schöpfung zum Handelsrecht.
Umgang mit der Behördenwillkür
Fragen . . .

Freunde und Interessierte sind auch herzlich willkommen -  verteilen erlaubt und erwünscht.
Seminar Menschenrecht-Völkerrecht-Genfer Abkommen -
Rothrist, Schweiz 05.10.2019
(C) Ewald SCHNIDRIG  
letzter Eintrag 21.05.2024

Zurück zum Seiteninhalt