3059879594

đŸ’„Impfstoffe 3 - Wacht auf

Sichtweise
TĂ€glich Aktuelles, ĂŒber 5'000 Berichte
Thematik, Mensch, Person, Weltgeschehen
WĂ€hle Seite
đŸ’„=News
Direkt zum Seiteninhalt

đŸ’„Impfstoffe 3

Impfstoffe Seite 3

26.04.2023
Hört genau zu!!!!!!

11.09.2023
PrÀsident Trump hat versprochen, vernichtende Beweise zu veröffentlichen,
die von großen Pharmaunternehmen versteckt wurden und beweisen, dass mRNA-Impfstoffe gefĂ€hrlich fĂŒr die menschliche Gesundheit sind.

WĂ€hrend eines kĂŒrzlichen Interviews mit dem ehemaligen Gouverneurskandidaten von Michigan, Tudor Dixon, Ă€ußerte Trump seine Besorgnis ĂŒber die alarmierende Anzahl unerwĂŒnschter Gesundheitsereignisse im Zusammenhang mit den Covid-Impfungen.

Dixon erzÀhlte Trump von den extremen Nöten, mit denen Millionen von Amerikanern aufgrund von Lockdowns, Maskenpflicht und Impfpflicht konfrontiert sind.

Sie fragte Trump, was seine PlĂ€ne in Bezug auf mögliche zukĂŒnftige Covid-bedingte EinschrĂ€nkungen seien, wenn er wieder im Weißen Haus sei.

"Wir hatten vor Covid eine boomende Wirtschaft mit Ihnen", sagte Dixon zu Trump.
"Covid hat uns so viel gestohlen."
"Wir haben unsere Lieben verloren."
"Wir haben große Lernverluste erlitten."
"Unsere Kinder litten wirklich unter psychischen Belastungen", sagte sie.
"Die Kosten sind durch die Decke gegangen."
"Und jetzt hören wir, dass Kentucky wegen Covid wieder zwei Schulsysteme schließt."
"Die Menschen sind also in Panik, dass diese Abschaltungen zurĂŒckkehren werden."
"Was passiert in einer Trump-Regierung, wenn Covid zurĂŒckkommt?" fragte Dixon.

Als Reaktion darauf machte Trump deutlich, dass er nie wieder auf die Idee kommen wĂŒrde, Lockdowns einzufĂŒhren.

Er sagte auch, er sei misstrauisch gegenĂŒber der angeblich wieder auftretenden "Gesundheitskrise" im Vorfeld der Wahlen 2024.

"Nun, zum einen machen wir keine Abschaltungen, und es hört sich fĂŒr mich so an, als ob sie alles dafĂŒr verantwortlich machen, wenn etwas zurĂŒckkommt", sagte Trump.
"Sie sagen, es sei Covid, weil sie es lieben, das Wort Covid zu verwenden."
"Wenn Sie eine Grippesaison haben, nennen sie es Covid."
"Das hatten wir damals ĂŒbrigens auch. Du hattest eine Menge Grippe."
"Sie hatten eine Menge davon, und sie sagen gerne, dass alles Covid ist."
"Aber mal sehen, was passiert. Ich meine, es könnte etwas passieren", fuhr Trump fort.

Trump fuhr dann fort, indem er Bidens Umgang mit dem Virus kritisierte."

"Ich habe immer gesagt, dass Biden mit Covid einen lausigen Job gemacht hat, und er hat einen lausigen Job gemacht", fĂŒgte Trump hinzu.
"Wir haben ihm eine großartige Situation ĂŒbergeben, und es wurden viele dumme Entscheidungen getroffen, vor allem in Bezug auf das Geld und das, was sie taten."

Tudor Dixon sprach dann ĂŒber Bidens jĂŒngste AnkĂŒndigung, einen neuen Covid-Impfstoff zu finanzieren.

"Joe Biden hat gerade angekĂŒndigt, dass er einen neuen Impfstoff finanzieren wird", sagte Dixon.
"Er will, dass jeder diesen Impfstoff bekommt."
"Und wir hören von vielen Beschwerden von ImpfgeschÀdigten, um viel zu sagen. Das ist wie eine Untertreibung."
"Zahlreiche Pharmaunternehmen haben sich geweigert, ihre Daten zu Impfnebenwirkungen zu veröffentlichen."
"Aber wir haben FĂ€lle von Myokarditis, Blutgerinnseln und Herzinfarkten gesehen."
"Sie nehmen alle zu. Die Forschungsergebnisse wurden nie veröffentlicht."
"Werden Sie also verlangen, dass die Impfstoffhersteller, dass die Pharmaunternehmen ihre Impfstoffdaten der Öffentlichkeit zugĂ€nglich machen, damit wir sehen können, was sie tatsĂ€chlich ĂŒber die Nebenwirkungen dieses Impfstoffs sehen?" Dixon fragte Trump.

Als Reaktion auf Dixon erklĂ€rte Trump, dass er von Big Pharma vollstĂ€ndige Transparenz ĂŒber die Gefahren ihrer Covid-Impfungen verlangen werde.  > Mensch ewald: "Nun, das sollten sie tun", sagte Trump.
"Wir sitzen alle im selben Boot, und das sollten sie auch tun."
"Und ehrlich gesagt, alles Neue, und ich hatte noch nicht gehört, was er [Biden] gesagt hat, aber alles Neue muss sehr sorgfÀltig betrachtet werden."
"Aber sie sollten das tun, wenn sie Fakten haben."
"Ich meine, die Fakten sind öffentlich."
"Sie sollten sofort veröffentlicht werden", erklÀrte Trump.
"Die Menschen sollten das verstehen, und sie sollten wissen, was die Forschung zeigt und welche Fakten ermittelt werden."
"Vergessen Sie nicht, als wir anfingen, hatte niemand eine Ahnung, nicht einmal das Wort Pandemie."
"Es war vor 100 Jahren - 1917 - das war das letzte Mal."
"Und es war eine schreckliche Sache."
"Hundert Millionen Menschen sind vielleicht gestorben, aber niemand hÀtte gedacht, dass das noch einmal passieren könnte."
"Es schien eine uralte Sache zu sein – die Pest."
"Sie sprachen von der Pest, aber wir hatten unsere eigene Pest."

"Es hieß Covid. Man nannte es das China-Virus."
"Was dieses Wuhan-Labor und was da herauskam, weil es aus dem Wuhan-Labor kam", fĂŒgte Trump hinzu.
"Und was das mit der Welt gemacht hat, war unglaublich."
"Sechzig Billionen SchÀden, so viele Tote, Millionen und Abermillionen von Menschen auf der ganzen Welt."
"Was dort passiert ist, war einfach schrecklich", sagte Trump.

Slaynews.com Berichte: Dixon wies auch darauf hin, dass Pharmaunternehmen derzeit durch den Public Readiness and Emergency Preparedness (PREP) Act geschĂŒtzt sind.

PREP schĂŒtzt Big Pharma bis Dezember 2024 vor der Haftung fĂŒr ImpfschĂ€den.

"PrÀsident Biden hat erst vor ein paar Tagen gesagt, dass er einen neuen Impfstoff auf den Markt bringen wird, der funktioniert.
"Das sind genau seine Worte; Das funktioniert."
"Ich weiß nicht, ob das darauf hindeutet, dass er denkt, dass der letzte Impfstoff nicht gewirkt hat.
"Aber die Pharmaunternehmen wurden durch das PREP-Gesetz geschĂŒtzt, und das schĂŒtzt sie, bis die Sonne untergeht, glaube ich, am 24. Dezember."

Dixon fragte Trump dann, ob die Hersteller von mRNA-Impfungen nach diesem Datum fĂŒr ImpfschĂ€den zur Rechenschaft gezogen werden sollten.

"Wenn also die Sonne untergeht und sie dann fĂŒr jede Art von ImpfschĂ€den haftbar gemacht werden können, werden Sie diesen Unternehmen sagen, dass sie ehrlich darĂŒber sein mĂŒssen, was mit diesem Impfstoff passiert ist?", fragte sie.
"Und glauben Sie, dass wir zu diesem Zeitpunkt mit einem neuen Impfstoff beginnen sollten?"

Trump betonte, dass diese Unternehmen zur Rechenschaft gezogen werden mĂŒssten.

"Sie mĂŒssen ehrlich sein mit den Zahlen, den Fakten, und sie haben die Verpflichtung, ehrlich zu sein", sagte er.
"Und wenn sie sich zurĂŒckhalten, bedeutet das, dass sie etwas zurĂŒckhalten, das nicht gut ist."

Abschließend wies Tudor Dixon auf den starken Wunsch der Öffentlichkeit hin, dass Trump sich weiterhin fĂŒr Menschen einsetzt, die Impfstoffen skeptisch gegenĂŒberstehen, und fĂŒr diejenigen, die durch Impfungen geschĂ€digt sind.

"Herr PrĂ€sident, ich sage Ihnen, es gibt Leute da draußen, die verzweifelt wollen, dass Sie in diesem Fall fĂŒr sie einstehen", sagte Dixon.

"Nun, wir werden in vielerlei Hinsicht fĂŒr sie einstehen...", versprach Trump.


29.10.2023
Auch Quecksilber aus Impfstoffen macht das mit dem Gehirn deiner Kinder

Ganz zu schweigen von Wechselwirkungen verschiedener schÀdlicher Stoffe miteinander. Durch kombinierte Giftstoffe wird die Giftigkeit potenziert erhöht
Allerdings nicht bei allen, d.h. eine Impfung mit Quecksilber und dazu 10 mit Aluminium sind am Ende trotzdem viel giftiger als frĂŒher.
29.10.2023
Können Sie sich vorstellen, dass sich in den Körpern der "Vollgeimpften"
so große außerirdische Strukturen bilden?


Den Einbalsamierern zufolge haben sie diese Art von Gerinnsel noch nie in einem verstorbenen menschlichen Körper gesehen.

Und es stammte von einem menschlichen Wesen.

Schockierende Mikroskopie-Fotos von Blutgerinnseln, die den „plötzlich Verstorbenen“ entnommen wurden, zeigen kristalline Strukturen, NanodrĂ€hte, kreidige Partikel und faserige Strukturen!


31.10.2023
Gerald Hauser ĂŒber Pfizer-VertrĂ€ge: „Man glaubt in einem Gruselfilm zu sein“
Im GesprĂ€ch mit Sabine Petzl geht Gerald Hauser ausfĂŒhrlich auf weniger bekannte Aspekte der skandalösen Pfizer-ImpfstoffvertrĂ€ge ein. Und er kĂŒndigt bereits einen Corona...
11.11.2023
Es ist und war niemals eine " Impfung"!
Sogar Pfizer und unsere TGA ( wie RKI) gibt es JETZT offiziell zu

20.11.2023
đŸ’„Wenn das stimmt -đŸ’„
und es sieht so aus - gibt es ein echtes Problem.
GrĂ¶ĂŸer als jeder Weltkrieg 

02.12.2023
Dr. Steve Hotze
Graphenoxid u. DARPA-Gel Injektionen mit Nanotechnologie auf dem Weg zum Transhumanismus.
Das Gehirn wird zum Sender u. EmpfÀnger von Signalen,
welche manipuliert werden können.

13.12.2023
Eine Idee fĂŒr Impf-Junkies zu Weihnachten...

19.12.2023
💱 DNA-Verunreinigungen in COVID-Spritzen können Krebs auslösen
und das menschliche Genom verÀndern, so die Schlussfolgerung eines Expertengremiums

Zusammenfassung der Befunde:

#1 - Bakterielle DNA (Plasmide) wurde in mRNA-Impfstoffampullen gefunden.

#2 - Eine krebsfördernde genetische Sequenz - SV40 - wurde in den Covid-19-Impfstoffen gefunden. Diese Sequenz war in den fĂŒr die Zulassungsstudien verwendeten FlĂ€schchen nicht vorhanden, wurde aber in allen FlĂ€schchen der fĂŒr die Öffentlichkeit freigegebenen BioNTech-FlĂ€schchen gefunden.

#Nr. 3 - Diese Entdeckungen wurden in mehreren unabhÀngigen Labors weltweit bestÀtigt.

#Nr. 4 - Die Entdeckung wurde ursprĂŒnglich im April 2023 von Kevin McKernan gemacht, woraufhin die Aufsichtsbehörden kontaktiert wurden. Es ist keine offizielle Antwort eingegangen.

#Nr. 5 - Es gibt mehrere Mechanismen, mit denen diese genetische Information in das menschliche Genom integriert werden könnte.

#Nr. 6 - Diese DNA könnte unseren Körper anweisen, mRNA und fremde Proteine fĂŒr einen unbekannten Zeitraum zu produzieren, was Auswirkungen auf nachfolgende Generationen haben könnte.

#Nr. 7 - FĂŒr die nicht deklarierte SV40-Promotorsequenz wurde kein konstruktiver Zweck ermittelt. Sie erhöht nicht nur das Krebsrisiko, sondern auch die FĂ€higkeit, das fremde genetische Material in die eigenen Chromosomen der EmpfĂ€nger einzubauen, wodurch sie (und möglicherweise auch ihre Nachkommen) dauerhaft genetisch verĂ€ndert werden könnten.

#8 - Sowohl in den Moderna- als auch in den Pfizer-FlĂ€schchen befinden sich mehrere völlig undeklarierte Gensequenzen, wobei die SV40-Sequenz nur in den Pfizer-FlĂ€schchen zu finden ist. Allerdings könnten latente SV40-Infektionen bei einem erheblichen Teil der Bevölkerung das gleiche SV40-Risiko fĂŒr Moderna-EmpfĂ€nger darstellen.

#9 - Auch ohne chromosomale Integration könnten die DNA-Plasmide ĂŒber lĂ€ngere und unvorhersehbare ZeitrĂ€ume mRNA fĂŒr das Spike-Protein-Toxin und andere schĂ€dliche Proteine erzeugen.

#Nr. 10 - Durch die Integration fremder DNA in das menschliche Genom werden bestehende natĂŒrliche genetische Sequenzen gestört; dies birgt weitere Krankheitsrisiken, einschließlich Krebs.

21.12.2023
Rolf Kron
Die Wahrheit zu allen Impfungen!
Hier ein Auszug aus dem  Vortrag beim Back2Health.Kongress 2016

Impfungen sind kein Irrtum,
sondern die Menschen sollen schon immer vorsÀtzlich krankgemacht und sterilisiert werden!

❕Auch die Seele wird angegriffen und das Bewusstsein❕
10.01.2024
💱 Das Graphen ist fĂŒr den Einsatz mit 5G ausgelegt...

03.02.2024
Mittlerweile sind das schon Meldungen wie aus einem Horrorfilm

In den Impfstoffen sind nicht nur DNA-Verunreinigungen, was an sich schon schlimm genug ist, jetzt hat man auch noch „Spinnenseidenproteine“ gefunden, die LĂ€hmungen bis Wahnsinn auslösen können!‌

Fremd DNA in Impfstoffen
Biologie Professorin Dr. hum. biol.
Ulrike KÀmmerer klÀrt auf...

In diese sogenannte "Impfung", wurde eine Antibiotikaresestenz eingebaut, dass wussten ja schon die meisten von uns....
Doch jetzt haltet euch fest, es sind jetzt auch Spinnenseidenproteine gefunden worden, das ist das Protein, welches die Spinnen brauchen, um ihre Netze zu weben...
Es entstehen im menschlichen Körper, Amyloidplaques,
dieses lĂ€hmt und die Geimpften dieser Chargen, bekommen Alzheimer und werden im schlimmsten Fall "verrĂŒckt" (Ă€hnlichkeit zu BSE) , wegen diesem Zeug...

Aber seht und hört selbst..etwas kompliziert, aber nach einer Zeit geht es.. 🙈
07.02.2024
Das ist jetzt amtlich bestÀtigt
durch ein Schreiben der EuropĂ€ischen Arzneimittel-Agentur –
»European Medicine Agency (EMA) [29962]😳
Wir wussten es ja von Anfang an. Wenn ihr dieses Video vielleicht euren Familienmitgliedern oder Freunden zeigt, bitte sagt nicht, ich habe es ja gesagt🙏🙏🙏

07.02.2024
Ohne Worte😔
Was willste da noch sagen?
Da fĂ€llt einem ja nix mehr ein...😔
Ich wĂŒnschte wirklich jemand könnte mir beweisen,
dass ich mit meinem ganzen Wissen um die Dinge falsch liege.
Es wĂ€re mein grĂ¶ĂŸter Wunsch. Leider ist das Gegenteil der Fall😔

Du bist Herzmensch und gerne eigenverantwortlich unterwegs ?
Dann abonniere doch gerne unsere HerzenskanÀle.
23.02.2024
Fremd DNA in Impfstoffen
Biologie Professorin Dr. hum. biol.
Ulrike KÀmmerer klÀrt auf...

In diese sogenannte "Impfung", wurde eine Antibiotikaresestenz eingebaut, dass wussten ja schon die meisten von uns....
Doch jetzt haltet euch fest, es sind jetzt auch Spinnenseidenproteine gefunden worden, das ist das Protein, welches die Spinnen brauchen, um ihre Netze zu weben...
Es entstehen im menschlichen Körper, Amyloidplaques,
dieses lĂ€hmt und die Geimpften dieser Chargen, bekommen Alzheimer und werden im schlimmsten Fall "verrĂŒckt" (Ă€hnlichkeit zu BSE) , wegen diesem Zeug...

Aber seht und hört selbst..etwas kompliziert, aber nach einer Zeit geht es.. 🙈

23.02.2024
đŸŽ„đŸŽŒ The Reese Report
đŸ‡ș🇾 Hydrogele im COVID-Impfstoff
als programmierbare menschliche Schnittstelle

"Aus Ana Maria Mihalceas "Hydrogel-Plattform ermöglicht vielseitige DatenverschlĂŒsselung und -entschlĂŒsselung".

Die deutsch vertonte Version des The Reese Report
Beitrages vom 16. Februar 2024
đŸ’„ Frau (und auch Mann) đŸ’„
auf Abwegen

Wenn wir uns nicht sofort korrigieren und erkennen wie wir unbemerkt unterwegs sind, dann sind wir morgen in noch tieferem Abgrund.

❀Eines der besten Videos ❀ vom Youtube-Kanal "Blickwinkel", ❀denn klar wird aufgefĂŒhrt, fĂŒr Mann und Frau, was die HauptgrĂŒnde unserer völlig kranken Welt sind, nĂ€mlich wir, die völlig falsch orientiert sind.

07.03.2024
Nicht eine einzige Impfung beruht auf seriöses Wissen und Forschung...
Es wird gelogen das sich die Balken biegen und es geht und ging immer nur um Profit...
Menschenleben zÀhlen nichts...
07.03.2024
Ein Wurm,
vermutlich bestehend aus selbstorganisierenden Nanopartikeln,

die modernste Form von "Elektronik-Chips" und ferngelenkt wie GPS ĂŒber eine KI, welche auch schon Menschen nachweisbar lenkt.

In den Impfungen sind nach Aussage der Forscher auch solche Stoffe, die dann den Menschen per Resonanz gegenĂŒber seinen eigenen DNA fernlenken kann.

Schon ĂŒber normale Schwermetalle im Körper ist ein Mensch stark lenkbar, mit Nanopartikeln geht das noch besser.
Diese gelten als seelenlose Menschen, GefĂŒhle kennen sie eher nicht. Sie arbeiten in solchen Berufen, wo GefĂŒhl stört, dort wo Gewissen nötig wĂ€re.

"Alles so lange anzweifeln, bis man zu den gleichen Verlierern wie bei der Impfung gehört.", an die Zweifler gerichtet.

Die Technik ist 1000 Jahre weiter als die meisten nur annehmen.

10.03.2024
đŸŽ„đŸŽŒ The Reese Report - 23.02.2024
đŸ‡ș🇾 Hydrogele im COVID-Impfstoff als programmierbare menschliche Schnittstelle

"Aus Ana Maria Mihalceas "Hydrogel-Plattform ermöglicht vielseitige DatenverschlĂŒsselung und -entschlĂŒsselung".

Die deutsch vertonte Version des The Reese Report Beitrages vom 16. Februar 2024
17.01.2024
Dr. Tedros von der WHO wird in Davos mit "Krankheit X",
COVID-Lockdowns und Impfstoffe konfrontiert - Rebel News

15.03.2024
💱 Eine TierĂ€rztin packt aus ❕
22.04.2024
Anwalt veröffentlicht die 45 gefÀhrlichsten Chargennummern
der mRNA-Impfung-âŹ‡ïžâŹ‡ïžâŹ‡ïž
Einerseits ein weiterer "TĂŒröffner" und wichtiger Ansatz,
andererseits bleibt Reiner FĂŒllmich - politisch gewollt - weiterhin in U-Haft.đŸ”„đŸ«”

Der Rechtanwalt Tobias Ulbrich, der mit der DĂŒsseldorfer Kanzlei Rogert & Ulbrich inzwischen zahlreiche ImpfgeschĂ€digte vertritt, hat seine Daten nun ausgewertet und die gefĂ€hrlichsten Chargennummern fĂŒr jeden sichtbar veröffentlicht.👍
Entstanden aus ĂŒber 3.350 erfassten DatensĂ€tzen ist jetzt eine Liste der gefĂ€hrlichsten Chargennummern bei den Impfstoffen von BioNTech/Pfizer und Moderna zusammengestellt.
Ganz aktuell treten immer mehr Berichte ĂŒber ImpfschĂ€den auf.
Es stellt sich die Frage, ob – und gegen wen – der GeschĂ€digte einen Anspruch auf EntschĂ€digung zur Kompensation des eingetretenen Schadens hat.
Wurden Sie mit BioNTech-Pfizer oder Moderna geimpft und leiden seit mehr als 6 Monaten an massiven Impfnebenwirkungen?
Lassen Sie sich jetzt von unseren versierten R&U AnwÀlten kostenlos beraten.
Wir prĂŒfen Ihren Anspruch auf EntschĂ€digung und Schadensersatz.đŸ«”
THE EPOCH TIMESâŹ‡ïž

đŸ’„La Quinta ColumnađŸ’„

Alle möglichen Impfstoffe, Schmerzspritzen oder auch Infusionen
wurden mit Graphenoxid (GO) verseucht.
Auch in sogenannten med. Masken oder Chemtrails
kann man das Material finden.

Die Auswirkungen auf die Gesundheit sind bekannt !

28.04.2024
Die deutsche Europaabgeordnete Christine Anderson:
đŸ’„ đŸ’„ đŸ’„
"Diese ganze Impfkampagne wird als der grĂ¶ĂŸte medizinische Skandal aller Zeiten in die Geschichte eingehen und als das grĂ¶ĂŸte Verbrechen aller Zeiten bekannt werden".

Christina Anderson sagt, dass die fĂŒhrenden Politiker der Welt mit dieser "lĂ€cherlichen mRNA-Spritze, die sie Impfstoff nennen, den großen Pharmakonzernen dienen und nicht den Menschen". "Sie haben die Sicherheit außer Acht gelassen und Millionen und Abermillionen von Menschen geimpft". "Das ist eine neue QualitĂ€t der Grausamkeit. Christina sagt: "Das Erschreckende ist, dass alle nach dem gleichen Drehbuch zu spielen scheinen. Die Worte, die sie ALLE zur GLEICHEN Zeit ĂŒberall auf der Welt benutzen - wie "Build back Better" und "Safe and Effective". Christina - "Ist irgendjemand sicher mit der mRNA-Spritze? Ich glaube nicht."  "Diese ganze Impfkampagne wird in die Geschichte eingehen als der grĂ¶ĂŸte medizinische Skandal aller Zeiten und als das grĂ¶ĂŸte Verbrechen, das je begangen wurde."

02.05.2024
Dr. Ana Mihalcea

und Elana Freeland sagen, dass die Impfstoffe die gleiche Nanotechnologie enthalten, wie die Chemtrails, die tÀglich auf uns niedergehen.

Bei entsprechender Programmierung könnte diese Technologie die organische Welt verschlingen. Wir atmen sie schon sehr lange ein, durch das Geoengineering - Programm zur Kontrolle von Geist und Seele.

22.04.2024
AuszĂŒge aus Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 22.04.2024
Teil 2

👉 Frag dich, warum die Covid 19-Testanlagen das Zeichen von Anubis, dem Ă€gyptischen Gott des Todes, tragen.

Anmerkung: Vorname Ovid = Schaf  C+ovid = Control die Schafe

👉 Frag dich, warum AstraZeneca ĂŒbersetzt bedeutet "Waffe, die tötet".

👉 Danielle Smith, die Premierministerin von Alberta, Kanada, ist die erste gewĂ€hlte Politikerin der Welt,
die sich bei den ungeimpften Menschen fĂŒr die Verbrechen entschuldigt.

👉 Ich kann mich auf der Stelle entschuldigen.  Es tut mir zutiefst leid", sagte sie, "fĂŒr jeden, der aufgrund seines Impfstatus unangemessen diskriminiert wurde, tut es mir zutiefst leid.

👉 Florida hat inzwischen erklĂ€rt, dass mRNA-Impfstoffe illegale Biowaffen sind.
27.05.2024
đŸ’„ Pfizer- mRNA Impfstoffe an SĂ€uglingen getestet đŸ’„
Nur 1 Prozent erreichten Ende der Studie ❕


06.06.2024
âš ïžđŸ’‰đŸ’‰đŸ’‰đŸ’‰âš ïž

Ergebnisse von dÀnischer Studie bestÀtigt
Laut der aktuellen Auswertung Ulbrichs richten bestimmte Chargen einen besonders hohen Schaden an.

Genau das besagte auch eine dÀnische Studie vom MÀrz 2023, nach welcher ImpfschÀden konkreten Chargen des mRNA-Impfstoffes zugeordnet werden können.

Ebenso, dass es nach Vergabe von Impfstoff aus bestimmten BioNTech-Chargen zu einer HĂ€ufung von Nebenwirkungen kommt.                               

„Die gefĂ€hrlichsten Chargennummern (Pfizer):
Erste Injektion:
EX8679
1D020A
FC3095
EX35997
ABV3374
EW8904

Zweite Injektion:
FE6975
SCUE19
FE7011
SCTN4
FE9174
FD7958
EX8679
1D020A
1D015A

Die gefÀhrlichsten Chargennummern (Moderna):
Erste Injektion
3003603
3004500
042G21A
3003183
214007
3002620

Zweite Injektion
214008
000114A
000136
216044
300423
000124A
000128A
000077A
2140121
000132A

Dritte Injektion
000086A
216C454
3004954
000124A
000125A
000128A
045G21A
3004951
000106A
000114A“

07.06.2024
‌Durchbruch:
đŸ’„đŸ’„đŸ’„
Juraprofessor, Verfasser des Gesetzes ĂŒber biologische Waffen,
erklÀrt COVID-19 mRNA-Injektionen als biologische Waffen

Dr. Joseph Sansone

Durchbruch: Juraprofessor, der 1989 das Gesetz ĂŒber biologische Waffen und TerrorismusbekĂ€mpfung verfasst hat, legt eidesstattliche ErklĂ€rung vor, dass COVID 19 mRNA - Nanopartikelinjektionen biologische Waffen und Massenvernichtungswaffen sind

Dr. Francis Boyle, ein in Harvard ausgebildeter Juraprofessor, der 1989 den von beiden HĂ€usern des Kongresses einstimmig verabschiedeten “Biological Weapons and


14.06.2024
đŸ€ĄđŸ€ĄđŸ€Ą
Es wird immer nur von AstraZeneca gesprochen,
obwohl es bei allen Impfstoffen so gewesen ist.

2. Es gibt noch immer ein Labor-Virus, obwohl es eine Testpandemie war, was alle Zahlen beweisen.
3. Viele trauen sich einfach nicht, die Wahrheit auszusprechen, obwohl sie jetzt schwarz auf weiß beweisen könnten, wer oder was fĂŒr ein krimineller Dreckshaufen da noch immer regiert.
4. Die Leute laufen lieber zur Wahl, đŸ€Ą
5. Haben viele wirklich so kleine Eier, es zu posten oder auszusprechen, obwohl man es jetzt beweisen kann?
Massenmörder und Gehilfen ❗
Hauptsache Bier fließt und Fußball lĂ€uft.đŸ€Ą

(C) Ewald SCHNIDRIG  
letzter Eintrag 16.06.2024

ZurĂŒck zum Seiteninhalt