3059879594

đŸ’„Aktuelles 2 - Wacht auf

Sichtweise
TĂ€glich Aktuelles, ĂŒber 5'000 Berichte
Thematik, Mensch, Person, Weltgeschehen
WĂ€hle Seite
đŸ’„=News
Direkt zum Seiteninhalt

đŸ’„Aktuelles 2

Aktuelles Seite 1


02.07.2023
Die Einladung der Migranten trĂ€gt FrĂŒchte

Nun möchten Sie auch das haben was Ihnen versprochen wurde

Auch Sie werden fĂŒr Ihre PlĂ€ne zur Zerstörung der weißen Rasse nur benutzt.

Wie es schon Hans-Georg Maaßen im Interview sagte:



Hans-Georg Maaßen spricht es klar und deutlich an:
Der Bevölkerungsaustausch ist keine Verschwörungstheorie,
đŸ’„sondern knallharte RealitĂ€t.đŸ’„

Und auch hierfĂŒr gibt es schon
seit 1944 einen Plan nach dem
Amerikaner Ernest Hooton,
der mittels Geburtenreduzierung
und massiver Einwanderung
junger MÀnner die Zerstörung
der Deutschen anvisierte.

Der "Kalergi-Plan" lÀuft parallel.

Den "Morgenthau-Plan" und den "Kaufmann-Plan" sollte man auch kennen.
Bevölkerungsaustausch nach Hooton

Diese PlÀne werden gerade umgesetzt.

Deswegen das alles!
04.07.2023
Jim Caviezel verteilt heute Morgen rote Pillen zum Thema Kindersexhandel
an die Zuschauerschafe von Fox News und erwÀhnt dabei
sogar die Entnahme von Kinderorganen.

*Es gibt einige KanĂ€le hier auf Telegram, die sagen, dass all dies inszeniert ist, um den Kinderhandel weiter zu finanzieren, aber ich frage mich: Warum sollten sie sich selbst in den Fuß schießen?

Sie erreichen Millionen von Menschen auf der ganzen Welt, und ob sie es wollen oder nicht, sie zeigen die Wahrheit, die wie eine Bombe einschlagen.

Eine solche Resonanz kann kein Telegrammkanal erreichen!

Wir leben immer noch von Geld und die Menschen gehen immer noch ins Kino.

Fange an, logisch zu denken!

04.07.2023
Eine US-Flagge flatterte,
als der helle Mond am Sonntag ĂŒber dem Gipfel eines Berges in Kalifornien aufging,
kurz vor dem ersten Supermond des Jahres und dem Tag der UnabhÀngigkeitserklÀrung
der Vereinigten Staaten am 4. Juli.

08.09.2023
đŸ’„Joe Biden đŸ’„
hat erneut Trump's Executive Order 13848 ĂŒber die VerhĂ€ngung bestimmter Sanktionen im Falle einer auslĂ€ndischen Einmischung in eine Wahl um ein weiteres Jahr verlĂ€ngert. PrĂ€sident Trump hatte mit dieser Verordnung im September 2018 den nationalen Notstand fĂŒr die Vereinigten Staaten von Amerika erklĂ€rt, der nun durch Bidens erneute VerlĂ€ngerung ins sechste Jahr geht. Die in EO 13848 beschriebenen Sanktionen betreffen Personen und Institutionen im Ausland, aber auch in den USA, also alle, die als Agenten an der FĂ€lschung und Manipulation der Wahl 2020 beteiligt waren. Da Joe Biden selbt zu diesen Leuten gehört, lĂ€sst das nur den Schluß zu, dass er keinerlei Kontrolle hat und das unterschreibt, was ihm befohlen wird. Befohlen von einer Gruppe im Hintergrund, die wir White Hats nennen, oder Devolution, und die uns ein Schauspiel liefern, welches nur dazu dient, die Menschen aufzuwecken und das alte System abzuwickeln.

08.09.2023
Ab dem 1. Oktober unterliegen Ukrainerinnen mit bestimmten Berufen, wie etwa Ärztinnen, einer Wehrdiensterfassung. Indizien sprechen dafĂŒr, dass das Kiewer Regime eine Mobilmachung von Frauen seit LĂ€ngerem plant und dass "der Krieg bis zum letzten Ukrainer" auch ukrainische Frauen einschließt.
Von Daniil Bessonow
08.09.2023
LIVE ab ca. 12:30 Uhr: GebÀudeenergiegesetz mit namentlicher Schlussabstimmung

08.09.2023
Der ehemalige VizeprÀsident von Pfizer, Dr. Mike Yeadon:
Die sogenannte "Pandemie" wurde von nicht gewÀhlten globalistischen Gremien wie der WHO und dem WEF im Voraus geplant und koordiniert, um den Planeten durch tödliche mRNA-Injektionen absichtlich zu entvölkern:

"Wir haben es mit etwas viel Schlimmerem als einem angeblichen Virus zu tun. Die Verletzungen der Menschen durch diese sogenannten Impfstoffe... Ich wĂŒnschte, ich könnte dir sagen, dass es ein Zufall war, aber es war kein Zufall. Ich bin ĂŒberzeugt, dass diese Injektionen absichtlich verabreicht wurden, um Menschen zu verletzen, zu verstĂŒmmeln und zu töten."

Quelle:
08.09.2023
đŸ’„Der einzige Weg, die Massen zu wecken.đŸ’„

Auch aus diesem Grund musste PrÀsident Trump so lange warten... ich erinnere mich noch an die immer wieder gestellte Frage: Wann ist es denn so weit?

Im gestrigen Interview mit Dr.Jan Halper-Hayes wird es nochmals deutlicht und unmissverstÀndlich benannt.

"FĂŒr unsere Republik ist das MilitĂ€r zustĂ€ndig. PrĂ€sident Donald Trump hat ihnen die Verantwortung ĂŒbertragen und er ist unser Oberbefehlshaber."

SÀmtliche Anklagen gegen Donald Trump sind hinfÀllig und nichtig. GEGENSTANDSLOS.

Zudem wurde die Federal Continuty Directive 1 am 17. Januar 2017 herausgegeben, drei Tage bevor PrĂ€sident Trump (Commander in Chief) seinen Eid ablegte und zu seinem Volk sagte: "Wir nehmen die Macht raus aus Washington DC und geben sie euch, dem Volk, zurĂŒck."

Die dafĂŒr bekannte römische Ziffer III allias 3 besagt eindeutig, dass diese Verordnung (FCD1) alles aufhebt...was vorher war.

Jedes einzelne Gesetz unterliegt immer noch dem militĂ€rischen Besatzungshandbuch - das GrundgerĂŒst fĂŒr das Kriegsrecht und die BundeskontinuitĂ€tsrichtlinien 1 und 2

The Law of War Manual, neu deklariert am 12. Juni 2015...4 Tage bevor Donald Trump mit seiner Frau Melania die bekannte Rolltreppe hinunter ging, um seine Kandidatur öffentlich bekannt zu geben.

Erinnert Euch: Qn...

SIE WURDEN ZWEIMAL VERLÄNGERT

UND ES DARF NICHT MEHR VERLÄNGERT WERDEN

Ich sehe das als BestÀtigung durch The

TIMELINE (NÄCHSTE WOCHE!!! )

„Aus diesem Grund muss der am 12. September 2018 ausgerufene nationale Notstand jetzt fĂŒr jeden "Aufgewachten" in`s Bewußtsein gelangen.

By Henning Riediger

08.09.2023
Krass was da abgeht, aber ob da Neuwahlen helfen?
10.09.2023
đŸ’„Alles was er sagt tritt einđŸ’„
und wir erleben es gerade live vor unseren Augen.

StĂŒck fĂŒr StĂŒck

Bleibt in der Geduld und Vertrauen

10.09.2023
Technische Störung
Gotthard-Tunnel in beide Richtungen gesperrt
Am Sonntagnachmittag ereignete sich im Gotthard-Strassentunnel ein noch unbekannter Vorfall. Vor dem Tunneleingang im SĂŒden staute sich der Verkehr, wie Bilder eines Lese...
10.09.2023
Deutsche haben kein Recht auf Besitz
1&2, siehe SHAEF Gesetze 3

11.09.2023
E I L M E L D U N G

Sieht gut aus fĂŒr PUTIN. Heute war Wahltag in Russland. Aus allen Regionen des Landes wird ein haushoher Sieg von Putins Partei "Einiges Russland" gemeldet, derzeit wird aber noch ausgezĂ€hlt.
11.09.2023
Einwohner von Maui
"DAS WAR KEINE NATURKATASTROPHE"
dt. Untertitel)
Die Menschen aus Maui stehen auf und sagen:
"Das war keine Naturkatastrophe!"
Sie verlangen, dass Proben aus dem Boden entnommen werden -
aber man lÀsst niemanden rein

11.09.2023
PrÀsident Trump hat versprochen, vernichtende Beweise zu veröffentlichen,
die von großen Pharmaunternehmen versteckt wurden und beweisen, dass mRNA-Impfstoffe gefĂ€hrlich fĂŒr die menschliche Gesundheit sind.

WĂ€hrend eines kĂŒrzlichen Interviews mit dem ehemaligen Gouverneurskandidaten von Michigan, Tudor Dixon, Ă€ußerte Trump seine Besorgnis ĂŒber die alarmierende Anzahl unerwĂŒnschter Gesundheitsereignisse im Zusammenhang mit den Covid-Impfungen.

Dixon erzÀhlte Trump von den extremen Nöten, mit denen Millionen von Amerikanern aufgrund von Lockdowns, Maskenpflicht und Impfpflicht konfrontiert sind.

Sie fragte Trump, was seine PlĂ€ne in Bezug auf mögliche zukĂŒnftige Covid-bedingte EinschrĂ€nkungen seien, wenn er wieder im Weißen Haus sei.

"Wir hatten vor Covid eine boomende Wirtschaft mit Ihnen", sagte Dixon zu Trump.
"Covid hat uns so viel gestohlen."
"Wir haben unsere Lieben verloren."
"Wir haben große Lernverluste erlitten."
"Unsere Kinder litten wirklich unter psychischen Belastungen", sagte sie.
"Die Kosten sind durch die Decke gegangen."
"Und jetzt hören wir, dass Kentucky wegen Covid wieder zwei Schulsysteme schließt."
"Die Menschen sind also in Panik, dass diese Abschaltungen zurĂŒckkehren werden."
"Was passiert in einer Trump-Regierung, wenn Covid zurĂŒckkommt?" fragte Dixon.

Als Reaktion darauf machte Trump deutlich, dass er nie wieder auf die Idee kommen wĂŒrde, Lockdowns einzufĂŒhren.

Er sagte auch, er sei misstrauisch gegenĂŒber der angeblich wieder auftretenden "Gesundheitskrise" im Vorfeld der Wahlen 2024.

"Nun, zum einen machen wir keine Abschaltungen, und es hört sich fĂŒr mich so an, als ob sie alles dafĂŒr verantwortlich machen, wenn etwas zurĂŒckkommt", sagte Trump.
"Sie sagen, es sei Covid, weil sie es lieben, das Wort Covid zu verwenden."
"Wenn Sie eine Grippesaison haben, nennen sie es Covid."
"Das hatten wir damals ĂŒbrigens auch. Du hattest eine Menge Grippe."
"Sie hatten eine Menge davon, und sie sagen gerne, dass alles Covid ist."
"Aber mal sehen, was passiert. Ich meine, es könnte etwas passieren", fuhr Trump fort.

Trump fuhr dann fort, indem er Bidens Umgang mit dem Virus kritisierte."

"Ich habe immer gesagt, dass Biden mit Covid einen lausigen Job gemacht hat, und er hat einen lausigen Job gemacht", fĂŒgte Trump hinzu.
"Wir haben ihm eine großartige Situation ĂŒbergeben, und es wurden viele dumme Entscheidungen getroffen, vor allem in Bezug auf das Geld und das, was sie taten."

Tudor Dixon sprach dann ĂŒber Bidens jĂŒngste AnkĂŒndigung, einen neuen Covid-Impfstoff zu finanzieren.

"Joe Biden hat gerade angekĂŒndigt, dass er einen neuen Impfstoff finanzieren wird", sagte Dixon.
"Er will, dass jeder diesen Impfstoff bekommt."
"Und wir hören von vielen Beschwerden von ImpfgeschÀdigten, um viel zu sagen. Das ist wie eine Untertreibung."
"Zahlreiche Pharmaunternehmen haben sich geweigert, ihre Daten zu Impfnebenwirkungen zu veröffentlichen."
"Aber wir haben FĂ€lle von Myokarditis, Blutgerinnseln und Herzinfarkten gesehen."
"Sie nehmen alle zu. Die Forschungsergebnisse wurden nie veröffentlicht."
"Werden Sie also verlangen, dass die Impfstoffhersteller, dass die Pharmaunternehmen ihre Impfstoffdaten der Öffentlichkeit zugĂ€nglich machen, damit wir sehen können, was sie tatsĂ€chlich ĂŒber die Nebenwirkungen dieses Impfstoffs sehen?" Dixon fragte Trump.

Als Reaktion auf Dixon erklĂ€rte Trump, dass er von Big Pharma vollstĂ€ndige Transparenz ĂŒber die Gefahren ihrer Covid-Impfungen verlangen werde.  > Mensch ewald: "Nun, das sollten sie tun", sagte Trump.
"Wir sitzen alle im selben Boot, und das sollten sie auch tun."
"Und ehrlich gesagt, alles Neue, und ich hatte noch nicht gehört, was er [Biden] gesagt hat, aber alles Neue muss sehr sorgfÀltig betrachtet werden."
"Aber sie sollten das tun, wenn sie Fakten haben."
"Ich meine, die Fakten sind öffentlich."
"Sie sollten sofort veröffentlicht werden", erklÀrte Trump.
"Die Menschen sollten das verstehen, und sie sollten wissen, was die Forschung zeigt und welche Fakten ermittelt werden."
"Vergessen Sie nicht, als wir anfingen, hatte niemand eine Ahnung, nicht einmal das Wort Pandemie."
"Es war vor 100 Jahren - 1917 - das war das letzte Mal."
"Und es war eine schreckliche Sache."
"Hundert Millionen Menschen sind vielleicht gestorben, aber niemand hÀtte gedacht, dass das noch einmal passieren könnte."
"Es schien eine uralte Sache zu sein – die Pest."
"Sie sprachen von der Pest, aber wir hatten unsere eigene Pest."

"Es hieß Covid. Man nannte es das China-Virus."
"Was dieses Wuhan-Labor und was da herauskam, weil es aus dem Wuhan-Labor kam", fĂŒgte Trump hinzu.
"Und was das mit der Welt gemacht hat, war unglaublich."
"Sechzig Billionen SchÀden, so viele Tote, Millionen und Abermillionen von Menschen auf der ganzen Welt."
"Was dort passiert ist, war einfach schrecklich", sagte Trump.

Slaynews.com Berichte: Dixon wies auch darauf hin, dass Pharmaunternehmen derzeit durch den Public Readiness and Emergency Preparedness (PREP) Act geschĂŒtzt sind.

PREP schĂŒtzt Big Pharma bis Dezember 2024 vor der Haftung fĂŒr ImpfschĂ€den.

"PrÀsident Biden hat erst vor ein paar Tagen gesagt, dass er einen neuen Impfstoff auf den Markt bringen wird, der funktioniert.
"Das sind genau seine Worte; Das funktioniert."
"Ich weiß nicht, ob das darauf hindeutet, dass er denkt, dass der letzte Impfstoff nicht gewirkt hat.
"Aber die Pharmaunternehmen wurden durch das PREP-Gesetz geschĂŒtzt, und das schĂŒtzt sie, bis die Sonne untergeht, glaube ich, am 24. Dezember."

Dixon fragte Trump dann, ob die Hersteller von mRNA-Impfungen nach diesem Datum fĂŒr ImpfschĂ€den zur Rechenschaft gezogen werden sollten.

"Wenn also die Sonne untergeht und sie dann fĂŒr jede Art von ImpfschĂ€den haftbar gemacht werden können, werden Sie diesen Unternehmen sagen, dass sie ehrlich darĂŒber sein mĂŒssen, was mit diesem Impfstoff passiert ist?", fragte sie.
"Und glauben Sie, dass wir zu diesem Zeitpunkt mit einem neuen Impfstoff beginnen sollten?"

Trump betonte, dass diese Unternehmen zur Rechenschaft gezogen werden mĂŒssten.

"Sie mĂŒssen ehrlich sein mit den Zahlen, den Fakten, und sie haben die Verpflichtung, ehrlich zu sein", sagte er.
"Und wenn sie sich zurĂŒckhalten, bedeutet das, dass sie etwas zurĂŒckhalten, das nicht gut ist."

Abschließend wies Tudor Dixon auf den starken Wunsch der Öffentlichkeit hin, dass Trump sich weiterhin fĂŒr Menschen einsetzt, die Impfstoffen skeptisch gegenĂŒberstehen, und fĂŒr diejenigen, die durch Impfungen geschĂ€digt sind.

"Herr PrĂ€sident, ich sage Ihnen, es gibt Leute da draußen, die verzweifelt wollen, dass Sie in diesem Fall fĂŒr sie einstehen", sagte Dixon.

"Nun, wir werden in vielerlei Hinsicht fĂŒr sie einstehen...", versprach Trump.


11.09.2023
đŸ’„9/11 (deutsch)đŸ’„
Dr. Judy Wood

12.09.2023
Am Gotthard-Tunnel „werden unsere Werte verraten“
Veröffentlicht am 07.06.2016  Die Eröffnung des Gotthard-Tunnels sorgt in der Schweiz nachtrĂ€glich fĂŒr Aufsehen. Eine SVP-Politikerin fĂŒhlt sich durch „tanzende Derwische“ bei der Feier gestört. Die Antwort der Regierung erstaunt.
Anzeige

Bauarbeiter in UnterwĂ€sche, kopulierende Steinböcke und halb nackte Engel: Die Show zur Eröffnung des lĂ€ngsten Eisenbahntunnels der Welt stieß bei vielen Beobachtern auf UnverstĂ€ndnis. „Seltsam“ fand die britische BBC die Inszenierung mit mehr als 600 Schauspielern.  die Schweizer Parlamentsabgeordnete Natalie Rickli (SVP) nannte sie auf Twitter schlicht „rausgeworfenes Geld“.  Mit sieben Tagen VerspĂ€tung löste die Feier am Gotthard-Basistunnel, der auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische PrĂ€sident François Hollande beiwohnten, im Schweizer Parlament nun große Aufregung aus. Denn die Abgeordnete Sylvia FlĂŒckiger-BĂ€ni von der nationalkonservativen Schweizerischen Volkspartei (SVP) fand, die Show des deutschen Regisseurs Volker Hesse „verrate“ die Werte der Schweiz.  â€žDie Einweihung des Gotthard-Basistunnels im Herzen unserer Heimat sollte grundsĂ€tzlich mit unseren schweizerischen Grundwerten gewĂŒrdigt werden“, schrieb FlĂŒckiger-BĂ€ni in einer Anfrage an die Regierung in Bern. „Mit tanzenden Derwischen, welche in der EnzyklopĂ€die des Islams eine Form zur AnnĂ€herung von Allah bedeuten, werden unsere Grundwerte jedoch verraten.“

Figuren aus der Alpenkultur
Die Regierung konnte bei der Performance jedoch keine Anzeichen fĂŒr eine Islamisierung der Landeskultur erkennen. Die „kĂŒnstlerische Inszenierung mit dem Leitbild Mythos Gotthard“ bediene sich „ausschließlich an Figuren und Sagen, die der Alpenkultur entstammen“, antwortete die fĂŒr Verkehr zustĂ€ndige BundesrĂ€tin Doris Leuthard von der christdemokratischen CVP.  Und die „Derwische“, die FlĂŒckiger-BĂ€ni ansprach? Die habe es nie gegeben, so die Regierung: Bei den angesprochenen Figuren handele es sich eindeutig um „tanzende Heuhaufen“.
11.09.2023
England gestern

13.09.2023
Markus Krall: "Staatsfeind Nummer 2" -
Tichys Einblick Talk zu Hausdurchsuchung und Putschvorwurf

Markus Krall ist ein Zeuge im Prozess gegen den „ReichsbĂŒrgerputsch“ um Heinrich "Prinz" Reuß. Doch er wurde nicht einfach befragt: seine Wohnung wurde durchsucht, sein H...


12.09.2023
Die Menschen in den Niederlanden haben genug.
Das Unternehmen, das Bill Gates gehört, wurde in Brand gesteckt.
13.09.2023
Wie Hawaii niedergebrannt wurde.
đŸ’„Todesstrahlen đŸ’„

Im Internet tauchen immer mehr Videos auf,
die Strahlen und BrÀnde zeigen.

Und die Mehrheit der Menschen glaubt immer noch,
dass BrÀnde durch den Klimawandel verursacht werden ...

Das Video ist mit Absicht so klein, damit man es einfacher auch auf anderen Plattformen,
wie z.B. Whats App etc.  teilen kann!

13.09.2023
Hier treffen grĂŒne Felder, gelber Fluss, schwarzer Strand und blaues Meer aufeinander.
All diese Schönheit befindet sich am Strand von Reynisfjara, Island.
14.09.2023
JP Morgan rÀumte ein, dass das GeschÀftsvolumen
mit Jeffrey Epstein 1 Milliarde US-Dollar betrug.
Der Anwalt, der den Rechtsstreit gegen die Megabank auf den Jungferninseln leitet, behauptet, dass das gesamte Geld aus Kinderhandel stammte.

Twitter

14.09.2023
Ein wichtiges neues Kommuniqué von The Storm Rider,
das ich im Folgenden zusammenfasse.

Darin wird behauptet, dass die White Hats Obama im Jahr 2024 "in den Mittelpunkt" stellen, weil er die Person ist, in der alle Operationen des Tiefen Staates zusammenlaufen.

Tucker Carlsons "Outing" von Obama soll seinen nĂ€chsten Versuch der PrĂ€sidentschaft [in der Person seiner Transfrau Michelle/Michael] und der ultralinken Bewegung verhindern, die das MilitĂ€r infiltriert, um seine Befehlskette zu schwĂ€chen, wĂ€hrend er sein GeschĂ€ft mit dem Kinderhandel schĂŒtzt, das mit der Infiltration der chinesischen kommunistischen Partei verbunden ist.

"Obamas versteckte Homosexuellen-Agenda wird an die Öffentlichkeit gelangen und die Homosexualisierungs-Operationen des MilitĂ€rs werden aufgedeckt, um die Medien zu kontrollieren und schwule FĂŒhrer in Hollywood, den Medien, der Justiz, dem Bankwesen und der Bildung zu platzieren, um Kinder durch ihre Sexualisierung von klein auf zu indoktrinieren (geplante Agenden auf die SexualitĂ€t, das Geschlecht oder die sexuelle IdentitĂ€t von Kindern zu legen, ist PĂ€derastie).

"Obamas EnthĂŒllung (der SexualitĂ€t) wird mit der des Computers von Hunter Biden im Kongress zusammenfallen, was das internationale Bankwesen mit der Familie Biden verbinden wird. Es wird sich zeigen, dass dieselben Banken, wie JP Morgan und andere, ĂŒber Jeffrey Epstein mit pĂ€dophilen Ringen und internationalen Erpressungs- und Kinderhandelsringen in Verbindung stehen. Sie sind mit militĂ€rischen Operationen des Tiefen Staates auf internationaler Ebene verbunden".

Obamas EnthĂŒllung ist von entscheidender Bedeutung, denn sie stellt eine Verbindung her zwischen den militĂ€rischen Operationen des Tiefen Staates, der die pĂ€dophilen Netzwerke schĂŒtzt, und den Geheimdiensten, die dieselben Netzwerke schĂŒtzen, weil sie selbst in diesen Kinderhandel verwickelt sind. Epstein wurde vom Mossad aufgebaut, vom MI6, der CIA, den Rothschilds und den Rockefellers finanziert und sein Geld wurde in von der CIA betriebenen Banken wie JP Morgan und anderen Megabanken wie der Deustche Bank gehalten.

"Die EnthĂŒllung von Obamas HomosexualitĂ€t und wie er die ultralinke Infiltration des MilitĂ€rs vorantrieb und die Schwulenbewegung durch mehrere große Unternehmen finanzierte, um Kinder und das US-MilitĂ€r zu homosexualisieren und einen Krieg der vierten Generation in der Bevölkerung zu schaffen, steht in Verbindung mit Verrat, PĂ€derastie, Verbrechen gegen die Menschheit und auslĂ€ndischer Wahleinmischung.
Tausende von Regierungsbeamten, MilitĂ€rs und einflussreichen Personen wurden durch Operationen der Schwulenbewegung erpresst, die pĂ€dophile Dateien auf Computern, Telefonen, E-Mails usw. platzierten, dank des PATRIOT Acts, der der CIA die Macht gab, sich in die elektronischen GerĂ€te der Menschen zu hacken. Dies war Teil der 9/11-Verschwörung und der Übernahme des Tiefen Staates."
"Die Military Alliance ist gerade dabei, Obamas Sexleben aufzudecken, in Verbindung mit Pizzagate, Hunter Bidens Computer, Podesta, Hillary Clintons Emails, Jeffeey Epsteins Netzwerke.... Sie alle stehen in Verbindung mit den PÀdophilenringen und den Adrenochrom-Ernteoperationen, zusammen mit den politischen und medialen Eliten, wie Jimmy Kimmel, sie alle waren am Raub des Jahrhunderts beteiligt, dem MilitÀrputsch, um Trump die Wahl zu stehlen."
--------------
"Wir sind in einen gigantischen Sturm geraten, Patrioten. Verschiedene LĂ€nder testen ihr EBS-Alarmsystem und bereiten sich auf Ereignisse vor (sie werden euch sagen, dass die Nachricht aus anderen GrĂŒnden erfolgt, oder sie werden Putin oder Patrioten fĂŒr die kommenden StromausfĂ€lle verantwortlich machen), aber denkt daran, dass die Operationen der Game Theory bereits im Gange sind, die kommenden Ereignisse, die stattfinden werden, sind sehr wichtig, einschließlich Massenprotesten, AufstĂ€nden gegen die neue Pandemie, Impfungen und Einschließungen...."

"Diese Ereignisse der globalen Unruhen und BankenzusammenbrĂŒche werden zu einer militĂ€rischen Intervention fĂŒhren. Alles fĂŒhrt zur Entlarvung [der Korrupten] und der nĂ€chste Volksaufstand und Zusammenbruch wird die Schlafenden zum Erwachen bringen".

"Am Ende des Tages muss es so aussehen, als ob die Menschheit fĂŒr ihre Freiheit gekĂ€mpft hat und sich in ihren dunkelsten Stunden zusammenschließt. Das fĂ€ngt damit an, dass Millionen von Geimpften jetzt gegen Impfstoffe sind und die falsche Klima-Agenda offenkundig ist. Und die Linken erkennen, dass die CIA die FĂ€den zieht, Millionen von Menschen sind gegen den Krieg in der Ukraine, die NATO bricht zusammen und die CIA wird international entlarvt.

HABT VERTRAUEN, PATRIOTEN.

Nach dem Schock der vorherigen Nachricht kommt eine gute Nachricht.

In der nĂ€chsten, ebenfalls sehr wichtigen Nachricht von The Storm Rider klĂ€rt er die Kontroverse um die Abschaltung des Starlink-Satellitensystems durch Elon Musk fĂŒr das ukrainische MilitĂ€r, um eine Eskalation des Konflikts zu verhindern.
Er erinnert daran, dass er selbst bereits vorweggenommen hat, dass Musk fĂŒr die MĂ€chte des Guten arbeitet und dass er von der MilitĂ€rbasis Cheyenne Mountain und den Space Forces selbst kontrolliert wird: Die Finanzierung seiner Projekte kam von Trump und dem Verteidigungsministerium, insbesondere von Ezra Cohen und Kash Patel.

Anhand dieser Informationen wird deutlich, dass Musk (d. h. die WeltraumstreitkrĂ€fte, die ihn kontrollieren) die Telekommunikation der NATO und der CIA im Rahmen der ukrainischen Kriegsoperationen abschalten konnte, um zu verhindern, dass russische StĂŒtzpunkte und die Marineflotte auf der Krim und in der SĂŒdukraine angegriffen werden: Elon Musk hat die Telekommunikation der CIA/NATO/Ukrainischen Armee wĂ€hrend seines Angriffs auf Russland abgeschaltet.

Nach dem Logan Act darf kein Zivilist die Telekommunikation von US-MilitĂ€roperationen gegen ein gegnerisches MilitĂ€r unterbrechen (selbst wenn es sich um eine geheime CIA-Operation handelt) oder im Namen des US-MilitĂ€rs Frieden schaffen oder Verhandlungen mit einer auslĂ€ndischen Regierung fĂŒhren.

Elon Musk steht jedoch in Kontakt mit russischen Botschaftern und unterhĂ€lt "HintertĂŒren" zur Kommunikation mit dem russischen MilitĂ€r. So erhielt er eine direkte Mitteilung aus Russland, dass die CIA und die Ukraine bereit seien, die russische Marineflotte mit Starlink anzugreifen, und Musk erklĂ€rte sich bereit, sein Starlink-Satellitensystem abzuschalten.
[Aus dem Bericht des Storm Rider's geht hervor, dass es sich um einen Drohnenangriff handeln sollte].

Was ist hier los?
"KĂŒrzlich trat Anthony Blinken, ein Insider des CIA-Außenministeriums (dessen Vater der Anwalt des Vaters von Ghislaine Maxwell war, einem Mossad-, MI6- und CIA-Agenten, und der dabei half, die Operationen des CIA- und MI6-Agenten Epstein vorzubereiten), im nationalen Fernsehen auf und wurde nach Musks angeblicher Verwicklung in den Ukraine-Krieg gefragt, weigerte sich jedoch zu antworten. Er sagte nur, dass Starlink in der Ukraine wichtig sei, erwĂ€hnte aber nicht die Beteiligung von Musk an dieser Operation."

"HINTER DEN KULISSEN.

Das MilitĂ€r auf dem StĂŒtzpunkt Cheyenne Mountain zieht in Zusammenarbeit mit den Space Forces die FĂ€den....
Sie wissen mehr, als Sie denken.

Die Wahrheit ĂŒber Starlink ist, dass ihre Satelliten VOLLSTÄNDIG in die Stromnetze der EU und der Ukraine eingedrungen sind, und die Panik des militĂ€rischen und politischen Tiefen Staates besteht darin, dass die WeltraumstreitkrĂ€fte in der Lage sein werden, die EBS-Notfallmeldungen zu kontrollieren [die gerade jetzt getestet werden, in Erwartung der nĂ€chsten geplanten globalistischen Missetat]. Sie befĂŒrchten, dass das patriotische MilitĂ€r dieselbe Notfallnachricht nutzen wird, um innerhalb von Sekunden Informationen zu verbreiten, die auf die korrupten Operationen des Tiefen Staates in der EuropĂ€ischen Union hinweisen.

Die RealitÀt ist, dass das Starlink-Satellitensystem
DIE MÖGLICHKEIT HAT, Atomwaffenangriffe zu verhindern, und dass es in den letzten drei Jahren bereits einige Male solche Angriffe verhindert hat.
Zusammenfassung
RAFA

14.09.2023
Aktuell:
Die Hölle auf Lampedusa, eine völlig außer Kontrolle geratene Situation.
17.09.2023
Ken Jepsen

Bringt es auf den Punkt

Wahrheit ist unzerstörbar

17.09.2023
Die sogenannten Ämter sind seit 2002 beamtenlos
17.09.2023
đŸ’„Die Perlen der DummheitđŸ’„
Jacques Attali hat es uns schon gesagt
Die Selektion der idioten wird sich von selbst erledigen,
sie werden alleine zur Schlachtbank gehen ...

17.09.2023
đŸ’„Wehe, wenn sie losgelassen...đŸ’„

In einer Stadt am nordwestlichen Rand des PfĂ€lzerwalds im SĂŒden von Rheinland-Pfalz hĂ€tte sich das Gesundheitsamt (GA) wohl besser nicht mit einigen Eltern angelegt, die sich dafĂŒr einsetzen, dass ihre Kinder impffrei aufwachsen.

Die Eltern hatten beim GA mehrere AntrĂ€ge gestellt, z.B. Ruhendstellung des Verfahrens bis zur Entscheidung des BVerfG ĂŒber unser Az. 1 BvR 2700/20 und / oder den gesetzlich vorgeschriebenen Cut Off-Wert, um zweifelsfrei eine ImmunitĂ€t gegen Masern nachzuweisen und sie leider selbst nicht in der Lage sind, diesen aus dem Gesetzestext abzuleiten und / oder eine abschließende Liste mit Kontraindikationen, auf die bereits mehrere GesundheitsĂ€mter verwiesen haben, die jedoch selbst dem RKI unbekannt ist.

Statt die AntrĂ€ge zu bescheiden, wurden die FĂ€lle ans Ordnungsamt (OA) weitergeleitet und im Rahmen der Anhörung hat dieses nun erfahren, dass AntrĂ€ge nicht beschieden wurden, was laut Rechtsschutzversicherung eines Papas, der einen heißen Draht zu seiner Rechtschutzversicherung hat, einen Verstoß gegen § 33 SGB X darstellt.


Das OA hat umgehend die Verfahren ruhend gestellt und das GA zur Stellungnahme aufgefordert.

Parallel hat die Sachbearbeiterin des GA Post mit dem Gerichtsvollzieher bekommen (Zustellung gem. § 192 ZPO).


Darin werden nicht nur die AntrÀge wiederholt und sie wird zur Bescheidung aufgefordert (was ja, wie wir wissen, unmöglich ist), sondern ihr wird auch mitgeteilt, dass es sich bei der Weiterleitung ans OA um den Straftatbestand "Falsche VerdÀchtigung" handelt.


Die Falsche VerdÀchtigung wurde mitsamt Beweismaterial direkt bei der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht, parallel wird wohl noch eine UntÀtigkeitsklage gegen die Sachbearbeiterin eingereicht werden.

Wir finden es super, wenn ihr solche Geschichten mit uns teilt, und freuen uns darĂŒber, wie selbstsicher viele mittlerweile schon geworden sind!246,9KCarolin Jost-Kilbert22:00

18.09.2023
Sigmar Gabriel zur Erinnerung

mit der knallharten Wahrheit vor 10 Jahre

Ich sage euch "Wir haben gar keine Bundesregierung. Wir haben Frau Merkel als GESCHÄFTSFÜHRERIN einer neuen NICHT REGIERUNGs Organisation  (NGO/Firma) in Deutschland.

Leider ist er von der BildflĂ€che verschwunden  ...
20.09.2023
Plötzlich erscheint einer von John Kennedys LeibwÀchtern
(eigentlich beschĂŒtzte er Jackie Kennedy), der am Tag seiner Ermordung anwesend war, auf Fox News und widerlegt die Theorie von der "magischen Kugel", die den PrĂ€sidenten tötete, und behauptet, er habe die HĂŒlse eines zweiten Opfers aufgehoben und einen Schuss gehört.

Mit einem Schlag ist die offizielle Version der Ermordung John Kennedys diskreditiert.

Wird es irgendeine Zeitung wagen, sie zu veröffentlichen?

By RAFA

20.09.20232
Der Storm Rider hat vor kurzem einen saftigen Bericht veröffentlicht,
der zeigt, dass Fox News Informationen durchsickern lĂ€sst, die Menschen mit unterschiedlichem politischen Hintergrund aufrĂŒtteln.

Einiges davon habe ich Ihnen bereits mitgeteilt, aber das Wichtigste ist zu wissen, was dahinter steckt.

Erstens hat Fox einen CIA-Informanten gezeigt, der zugegeben hat, dass einige seiner Kollegen Bestechungsgelder erhalten haben, damit sie ihre Berichte ĂŒber die Herkunft des Covid abĂ€ndern (und bestreiten, dass er aus Wuhan kam).

Zweitens, und das ist noch wichtiger, hat die Fox in Missouri Informationen aus den 1990er Jahren wiedergefunden, die beweisen, dass die CIA krebserregende Substanzen (Chemtrails) mit Hilfe radioaktiver Isotope ĂŒber schwarzen Gemeinden versprĂŒht hat.

Obwohl die Ereignisse, wie gesagt, Jahre zurĂŒckliegen, haben einige republikanische Kongressabgeordnete Berichte erhalten, dass die CIA seit den 1950er Jahren diese Art von krebserregenden "Experimenten" an der Bevölkerung durchgefĂŒhrt hat.

Der nĂ€chste Schritt wird sein, zu beweisen, dass die Rockefeller-Familie diese Operationen ĂŒber die CIA gelenkt hat und dass die Bushs, Fauci und Obama ihrem Beispiel in dieselbe Richtung gefolgt sind, bis zur Schaffung von Covid im chinesischen Labor in Wuhan.

Er erklÀrt dann, dass diese Informationen die Schaffung von Plandemia II verhindern und zum Aufstand der Menschheit beitragen werden.

Schließlich weist er darauf hin, dass nicht einmal Rupert Murdoch (CIA-Agent und EigentĂŒmer von Fox News) in der Lage ist, die Veröffentlichung dieser Informationen zu verhindern, und dass der Weggang von Tucker Carlson von Fox geplant war, weil man wusste, dass dies mehr Auswirkungen auf Twitter als auf Fox selbst haben wĂŒrde.

Zusammenfassung

RAFA

21.09.2023
đŸ’„Bevor Sie dies lesen,đŸ’„
setzen Sie sich hin und atmen Sie tief durch.

Project Veritas berichtet ĂŒber einen Beamten des US-Gesundheitsministeriums, der behauptet, dass die US-Regierung in ein Kinderhandelssystem verwickelt ist, das Hunderte von Milliarden Dollar wert ist.

Unbegleitete Einwandererkinder, die im Lande landen, werden vom Gesundheitsministerium in Obhut genommen und zu "Sponsoren" geschickt, die sie ihrerseits verschleppen.

Ja, meine Freunde, die Temperatur steigt, und mit Sicherheit wird dieses Thema in einem Ausschuss des US-Kongresses landen und dem Sturmreiter einmal mehr Recht geben.

Das bedeutet, dass diese EnthĂŒllung mit Jeffey Epstein, der CIA, dem MI6 und dem Mossad, der Clinton Foundation, Bill Gates, den Rockefellers, der Ukraine und den Adrenochrom-Handelsnetzen in Verbindung gebracht werden wird.

By RAFA

21.09.2023
Korruption im Weissen Haus:
Die brisanten Protokolle der Telefonate zwischen Biden und Poroschenko
21.09.2023
Veikko -
đŸ’„"Paukenschlag"đŸ’„
-Version
"geht`s los ?" und Freunde
09.09.2023 auf
"Heimatkunde"-Tour

Veikko Stölzer


22.09.2023
Der Fall Tom Ogle:
Wenn eine großartige Erfindung zum mysteriösen Tod fĂŒhrt.

Im Lauf der Menschheitsgeschichte gab es immer wieder dunkle Geheimnisse, versteckte Intrigen und unsagbare Verbrechen, die nie öffentlich werden sollten. Wir stellen euch heute einen unglaublichen Fall vor, der mehr Aufmerksamkeit verdient und gedenken mit diesem Beitrag einem unglaublichen Erfinder der die Automobilindustrie klimaneutral revolutioniert hÀtte, aber stattdessen sterben musste.

Tom Ogle’s Dampf-Kraftstoff-System hatte es, laut verschiedenen Quellen, Testfahrzeugen im Jahr 1977 ermöglicht, ĂŒber 100 Meilen pro Gallone Benzin zu erreichen, was etwa 160 Kilometern Fahrstrecke mit nur 3,8 Litern Treibstoff entspricht (ca. 2.3l pro 100km) – und zwar ohne CO2-Emissionen.
22.09.2023
đŸ’„Riesige LĂŒge fliegt auf:đŸ’„
Lauterbach hat seine Impfung vorgetÀuscht

Haben sich die Politiker wirklich die mRNA-Spritze verpassen lassen? Ein neuer Skandal rund um Gesundheitsminister Lauterbach offenbart, dass den Menschen gezielt etwas vorgemacht wurde.

22.09.2023
CBK NEWS behauptet, dass Joe und Hunter Biden in das GeschĂ€ft des Waffen-, Drogen- und Kinderhandels durch das "zweitlĂ€ngste Tunnelsystem Osteuropas" verwickelt sind, das durch die folgenden LĂ€nder verlĂ€uft: Odessa (Ukraine), Weißrussland, Litauen, Lettland, Estland, Finnland und Schweden. Insgesamt sind es 32.000 Meilen unterirdischer Tunnels. Deshalb besitzt die Familie Biden dort Land [es wird angenommen, dass er wie ein Feudalherr seine GebĂŒhren fĂŒr die Durchfahrt von GĂŒtern kassiert]. Zum Schluss sagt er, dass Zelensky ein Satanist ist.

BY RAFA
25.09.2023
UngefÀhr 500.000 MÀnner im MilitÀralter versammeln sich angeblich in Nordafrika,
um sich auf die Einreise nach Europa vorzubereiten..

26.09.2023
1. General Flynn droht damit, "die Decke zu ziehen"

Denken Sie daran, dass er als Leiter des militĂ€rischen Nachrichtendienstes und Sicherheitsberater des PrĂ€sidenten Zugang zu allen "schwarzen Programmen" (streng geheim) hatte und die Themen kennt, die als "wenn der PrĂ€sident grĂ€bt" bekannt sind: d.h. die Themen, die einen PrĂ€sidenten zum RĂŒcktritt zwingen wĂŒrden, wenn er beschließt, in ihnen zu graben (wie z.B. die 11er oder das JFK-Attentat).

2. Elon Musk geht in seinem eigenen sozialen Netzwerk zum Angriff ĂŒber.

Unter der Überschrift "Fehlinformation" hat er gerade ein Video geteilt, in dem er zusammenfasst, wie die Medien ĂŒber die abnehmende Wirksamkeit und Sicherheit der Covid-Impfstoffe berichteten und schließlich behaupteten, dass ihre Wirksamkeit nach sechs Monaten nachließ.

Es endet damit, dass er aufzeigt, wie viel Profit diese Impfungen fĂŒr die Pharmaindustrie gebracht haben. Schachmatt!

3. Ein weiterer Beweis dafĂŒr, dass die US-Patrioten im "Siegesmodus" sind.

General Flynn erhĂ€lt einen Anruf von Donald Trump, wĂ€hrend er eine Konferenz gibt, legt das Mikrofon neben das Handy und der PrĂ€sident sagt ihm, dass "Sie auf sich aufpassen mĂŒssen, denn wir werden Sie wieder ins Amt bringen" (siehe Video oben, mit Donald Trump Jr, genau). Sie wissen, dass sie nicht mehr viel Zeit haben.

By RAFA

26.09.2023
đŸ’„Der Dominostein fĂ€llt.đŸ’„

Dieses Mal wird der Oktober wirklich rot sein! Nach Rupert Murdoch wird auch Michael Bloomberg, der GrĂŒnder und EigentĂŒmer des gleichnamigen Medienunternehmens und dreimal in Folge BĂŒrgermeister von New York - von 2002 bis 2013 - zurĂŒcktreten.

Grundlegende VerÀnderungen auf den höchsten Ebenen der Macht im Westen - in Europa und den USA. Die Anzeichen sind allgegenwÀrtig.

Ende der Woche tritt der VerrĂ€ter General Mike Milley, Chef des Pentagon, zurĂŒck.

Er wird zusammen mit anderen Pentagon-Beamten wegen Kriegsverbrechen hingerichtet werden.

Nach Angaben des MI6 sollen der irische PrÀsident und der falsche König Karl III. in der Air Force One erscheinen, um zu sagen, dass sie verhaftet und entlassen wurden.

Wenn das nicht geschieht, wird der MI6-Chef fĂŒr Öffentlichkeitsarbeit, Richard Moore, "alles tun, was notwendig, aber legal ist".

Benjamin Fulford, 25. September 2023.

28.09.2023
Real Raw News veröffentlicht den lang erwarteten Bericht ĂŒber die Verhaftung
des ehemaligen Generalstabschefs Mark Miley.

ZunĂ€chst wird an frĂŒhere Chroniken erinnert, die von demselben Medienunternehmen veröffentlicht wurden, insbesondere an Mileys erste Verhaftung im Mai 2021, als er als VerrĂ€ter aus dem Pentagon ausgeschlossen wurde, nachdem er Nancy Pelosi im Zusammenhang mit dem Angriff auf das Kapitol öffentlich unterstĂŒtzt hatte (und Trumps UnterstĂŒtzer fĂŒr das Ereignis verantwortlich machte).

General Berger stellte Miley vor Trump, und dieser gab ihm laut Real Raw News einen krÀftigen Klaps auf die Hand und verteidigte sich mit den Worten, er habe als "Doppelagent" gehandelt, um die Korrupten zu entlarven.

Zum Missfallen von General Berger, der ihn sofort hÀngen lassen wollte, gab Trump ihm eine zweite Chance, behielt seinen Rang bei, untersagte ihm aber den Zutritt zum Pentagon und behÀlt ihn seither genau im Auge.

Nachdem er erfahren hatte, dass Miley sich heimlich mit dem Vorsitzenden der Demokraten, Schumer, getroffen hatte, ohne Trump davon zu erzÀhlen, gab Trump den Befehl, ihn erneut zu verhaften. Eine Woche nach diesem geheimen Treffen brachen die Marines in Mileys Haus ein und töteten ein "Wesen", das sich als eine andere Person entpuppte, die eine Maske trug, die Miley nachahmte und deren ZÀhne sogar verÀndert worden waren, damit sie dem Original Àhnlicher sah.

Bis heute ist die IdentitÀt des DoppelgÀngers unbekannt.

Seitdem haben die White Hats Mileys Telekommunikation ĂŒberwacht und festgestellt, dass er verschiedene DoppelgĂ€nger hatte, die bei EmpfĂ€ngen und öffentlichen Veranstaltungen auftraten und im Fernsehen ĂŒbertragen wurden.

Als General Smith Ende letzten Jahres die Leitung der White Hats von General Berger ĂŒbernahm, verdoppelte er seine BemĂŒhungen, den echten General Miley zu stoppen, und stellte fest, dass viele Kommunikationen von Klonen durchgefĂŒhrt wurden, die seine Stimme imitierten.

Bis zum vergangenen Sonntag, als das Cyber Command einen Anruf zwischen General Miley und seiner Frau abfing, in dem Miley ihr unter TrĂ€nen mitteilte, dass er zum Arlington-Friedhof fahren wĂŒrde, um das Grab eines Kameraden zu besuchen.

Die FĂŒhrung der White Hats kam zu dem Schluss, dass ein Klon nicht in der Lage ist, solche Emotionen zu zeigen, und organisierte eine Operation mit 64 Marines in Zivil, die um 8 Uhr morgens an den acht EingĂ€ngen des Friedhofs postiert wurden und auf die Ankunft des verrĂ€terischen Generals warteten.

Um 9:17 Uhr erschien der Wagen mit General Miley am Haupteingang. Als er aus dem Auto stieg, gaben drei Marinesoldaten in Zivil vor, von seiner Anwesenheit ĂŒberrascht zu sein, gratulierten ihm zu seiner Karriere, wĂŒnschten ihm einen schönen Ruhestand und schĂŒttelten ihm die Hand.

Als Miley seine Hand ausstreckte, um den Gruß zu erwidern, wurde ihm eine Handschelle vor die Nase gelegt, und die andere sofort.

"FĂŒr das, was du tust, wird man dich hĂ€ngen, Marine", sagte Miley, als die Marines ihm eine Waffe an den Kopf hielten.

"Ich befolge nur Befehle", antwortete der Marine, "ah, ich habe gehört, dass PrÀsident Trump Sie sehen will."

Miley wurde in ein Internierungszentrum gebracht, wo er getestet wurde, um zu beweisen, dass er kein Klon war. Man bescheinigte ihm einen einwandfreien Gesundheitszustand.

Quellen, die Real Raw News berichten, weisen darauf hin, dass seine Inhaftierung eine Warnung an die MilitÀrs ist, die Biden treu ergeben sind.

Zusammenfassung  RAFA

29.09.2023
Bill Gates : "Das pflanzen von BĂ€umen ist noch zu wenig erprobt.
Nur Idioten glauben, dass BĂ€ume gut fĂŒrs Klima sind."
29.09.2023
''Wir sind 62 Std. davon entfernt,
die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika auszuschalten!

U.S. Kongress untersucht Familie Biden
Der U.S. Kongress hat am Donnerstag eine Untersuchung gegen die Familie Biden eingeleitet.
Bei Anhörungen sollen tausende von BeweisstĂŒcken vorgelegt werden, um ein Amtse...


30.09.2023
Musterbrief:

Strafanzeige gegen alle Schweizer BetreibungsÀmter gestellt. Ich schreibe "wegen des Verdachts", damit man mich nicht wegen falscher Beschuldigung belangen kann. Ich habe bei meinem Betreibungsamt angefragt, wie das mit dem leitenden Beamten aussieht. Man musste zugeben, dass es keinen gibt...

Ich hoffe ihr habt den Mut meinem Beispiel zu folgen. Wenn wir die BetreibungsĂ€mter ausschalten könnten, wĂ€re viel gewonnen. Wer in den letzten Jahren betrieben wurde, sollte Strafanzeige stellen und die RĂŒckabwicklung verlangen.

Strafanzeige wegen des Verdachts der Amtsanmassung

Hiermit erstatte ich Anzeige wegen des Verdachts der Amtsanmassung, Schweizer Strafgesetzbuch Art. 287 (siehe Anhang) gegen sĂ€mtliche BetreibungsĂ€mter in der Schweiz (falls sie sich rĂ€umlich als nicht zustĂ€ndig erachten, mĂŒssen Sie die Strafanzeige wegen des Verdachts der Amtsanmassung an die entsprechenden Stellen weiterleiten).

Speziell gegen die Mitarbeiter des Betreibungsamtes XYZ (Siehe Anhang)

Name, Vorname  Mitarbeiterin
Name, Vorname  Stellvertretende Leiterin Betreibungen
Name, Vorname  Leiterin Betreibungen

sowie

Name, Vorname  Verwaltungsleiter

Laut „Bundesgesetz ĂŒber Schuldbetreibung und Konkurs“ Art. 2  (siehe Anhang) wird jedes Betreibungsamt in der Schweiz von einem Beamten geleitet.

„1 In jedem Betreibungskreis besteht ein Betreibungsamt, das vom Betreibungsbeamten geleitet wird.“

Laut Bundespersonalgesetz Art. 39 vom 24. MĂ€rz 2000 (siehe Anhang) wurde der Beamtenstatus abgeschafft.
https://www.fedlex.admin.ch/eli/cc/2001/123/de

„1 Das Beamtengesetz vom 30. Juni 1927 wird aufgehoben.“

Somit verstossen sÀmtliche BetreibungsÀmter gegen geltendes Gesetz.

Im Fall des Betreibungsamtes XYZ wissentlich und vorsĂ€tzlich. Wie aus der Antwort (siehe Anhang) vom 28.10.2022 von Herrn Name, Vorname Verwaltungsleiter der Gemeinde XYZ auf meine Anfragen per E-Mail vom 18.10.2022, bzw. 24.10.2022 ersichtlich ist. Die Rolle der Vorgesetzten der Mitarbeiter der BetreibungsĂ€mter muss besonders untersucht werden, da diese wohl eine treibende Kraft fĂŒr die Amtsanmassungen darstellen.

Im „Bundesgesetz ĂŒber Schuldbetreibung und Konkurs“ ist von Beamten die Rede und nicht von Angestellten, Mitarbeitern, oder wie auch immer man die FunktionĂ€re der „BetreibungsĂ€mter“ auch bezeichnen mag. Offensichtlich wurde versĂ€umt, das Gesetz anzupassen, was nichts an der GĂŒltigkeit der aktuellen Rechtslage Ă€ndert.

Wenn von den BĂŒrgern erwartet wird, sich an geltende Gesetze zu halten, muss dies noch viel mehr fĂŒr Behörden gelten.

Da die BetreibungsĂ€mter gegen geltendes Recht verstossen, mĂŒssen diese ihre TĂ€tigkeit unverzĂŒglich einstellen. Betreibungen in der Zeit zwischen der Abschaffung des Beamtenstatus und Heute mĂŒssen rĂŒckabgewickelt werden, da diese nicht gesetzeskonform zustande gekommen sind.

Im Zusammenhang mit der Abschaffung des Beamtenstatus muss geprĂŒft werden, ob auch bei anderen Behörden, bzw. Ämtern, wegen der Abschaffung des Beamtenstatus ein Verstoss gegen geltende Gesetze vorliegt. Auch hier mĂŒssen entsprechende Schritte eingeleitet werden.

Sollten Sie zur Ansicht gelangen, Gesetzestexte wĂ€ren beliebig auslegbar, so wĂŒrde das fĂŒr sĂ€mtliche Gesetze gelten mĂŒssen. In der Bundesverfassung Art. 8 (siehe Anhang) heisst es,

„1 Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich“

Somit hĂ€tten alle Menschen das Recht, Gesetze so auszulegen, wie sie es fĂŒr richtig halten.

Hochachtungsvoll

01.10.2023
Elon Musk teilt Beitrag mit Aufruf zu AfD-Wahl

30.09.2023 - 15:53 Uhr

Das AuswĂ€rtige Amt und der US-MilliardĂ€r Elon Musk haben sich auf dessen Internetplattform X eine Auseinandersetzung ĂŒber die deutsche Hilfe fĂŒr die Bergung von Migranten im Mittelmeer geliefert.Der umstrittene US-MilliardĂ€r Elon Musk hat die Bundesregierung offen fĂŒr ihre FlĂŒchtlingspolitik kritisiert und eine Wahlempfehlung fĂŒr die AfD weiterverbreitet.

Im ehemals Twitter genannten Onlinedienst X teilte der Technologie-Unternehmer am Freitag die Nachricht eines Nutzerkontos, in der die finanzielle UnterstĂŒtzung ziviler Seenotretter im Mittelmeer durch die Berliner Ampelkoalition attackiert wird.

Musk kommentierte dies mit der Frage:
„Ist sich die deutsche Öffentlichkeit dessen bewusst?“

Die Reaktion aus Berlin ließ nicht lange auf sich warten. Das AuswĂ€rtige Amt antwortete, ebenfalls im Onlinedienst X: „Ja. Und man nennt das Leben retten.“

Außenamt und Musk streiten ĂŒber Hilfe fĂŒr Mittelmeer-Migranten

X-Besitzer Musk, der den Kurzbotschaftendienst im vergangenen Jahr fĂŒr 44 Milliarden Euro gekauft hatte, kommentierte diese Antwort mit dem Vorwurf, die Bundesregierung sei „wohl stolz darauf“ und forderte eine Umfrage zu dem Thema.
„Ich bezweifle, dass die Mehrheit der deutschen Öffentlichkeit dies befĂŒrwortet.“

Der Unternehmer nannte den Transport von aus Seenot geretteten Menschen nach Italien eine „Verletzung der italienischen SouverĂ€nitĂ€t“ und sprach von einer „gefĂŒhlten Invasion“.

Dahinter setzte er einen „skeptischen Smiley“, ein Gesicht mit hochgezogener Augenbraue. In weiteren Kommentaren bekrĂ€ftigte Musk seine Kritik an der Bundesregierung. „Wer in der Regierung treibt diese verrĂŒckte Politik voran?“, schrieb er.
„Wenn eine Regierung in einer Demokratie gegen den Willen des Volkes handelt,
sollte sie abgewĂ€hlt werden.“

In der ursprĂŒnglich von Musk geteilten Nachricht von RadioGenoa hieß es, die deutschen Seenotretter im Mittelmeer wĂŒrden die geretteten FlĂŒchtlinge in Italien „abladen“: „Hoffen wir, dass die AfD die Wahlen gewinnt, um diesen europĂ€ischen Selbstmord zu stoppen.“

01.10.2023
Weck mich auf,
wenn McCarthy, der gestern Abend noch mehr Verrat begangen hat, indem er mit allen anderen VerrĂ€tern einer VerlĂ€ngerung um weitere 45 Tage zugestimmt hat und eine separate Vereinbarung getroffen hat, um die Nazis in der Ukraine weiterhin zu finanzieren (bisher wurden 113 Milliarden Dollar gespendet), abgesetzt wird davon ab, Sprecher des Hauses zu sein. 45 Tage fĂŒhren Sie jedoch zum 17. November, dem 4. November im Julianischen Kalender 
 REMEMBER REMEMBER

Wer ersetzt also McCarthy, wenn er abgewÀhlt wird, weil er eine Schlange ist?

Kann Trump ihn ersetzen? JA!

Trump wird die Macht haben, Chyna Joe, Camel Toe Harris und alle anderen DÄMONKRATEN wegen Hochverrats zu entfernen.

Allerdings muss alles auf Sleepy Joe fallen, einschließlich des Black Swan-Ereignisses und des Szenarios des Dritten Weltkriegs. Gestern wurde bekannt gegeben, dass Großbritannien unsichtbare Truppen schicken wird, um fĂŒr die Nazis in die Ukraine zu kĂ€mpfen, was mir zeigt, dass der Westen so verzweifelt ist und alles tut in ihrer nicht vorhandenen Macht, den 3. Weltkrieg anzukurbeln.

RED OCTOBER scheint ein Blutbad fĂŒr die MĂ€rkte zu sein und ein Nuklear-Fake-Szenario in die Tat umzusetzen.

In 45 Tagen kann viel passieren – 45 komm schon

COMMS ĂŒberall

01.10.2023
Biden gegen Unterbrechung der Hilfe fĂŒr Ukraine

Der US-Kongress hat den Nothaushalt fĂŒr die Regierung beschlossen. PrĂ€sident Joe Biden unterzeichnete das Gesetz, zeigte sich aber damit unzufrieden, dass es keine UnterstĂŒtzung fĂŒr Kiew vorsieht. Ihm zufolge dĂŒrfen die USA ihre Hilfe fĂŒr die Ukraine nicht unterbrechen.

Am Samstag haben die beiden Kammern des US-Kongresses nach wochenlangen Debatten einen Nothaushalt verabschiedet. US-PrĂ€sident Joe Biden unterzeichnete das entsprechende Gesetz. Damit kann die US-Regierung einen sogenannten Shutdown vermeiden und fĂŒr die nĂ€chsten 45 Tage ihre Arbeit fortsetzen.

Dennoch Ă€ußerte sich der Staatschef enttĂ€uscht, dass die Abgeordneten keine weiteren Zahlungen fĂŒr die Ukraine in den Deal aufgenommen haben. In einer kurzen ErklĂ€rung betonte Biden, dass die US-Hilfe fĂŒr die Ukraine auf keinen Fall unterbrochen werden dĂŒrfe.

Wörtlich sagte er :

"Wir dĂŒrfen unter keinen UmstĂ€nden zulassen, dass die amerikanische UnterstĂŒtzung fĂŒr die Ukraine unterbrochen wird."

Biden fĂŒgte hinzu, er erwarte vom Vorsitzenden der Unterkammer, dass er sein Versprechen gegenĂŒber dem ukrainischen Volk einhĂ€lt und die notwendige UnterstĂŒtzung sicherstellt, um der Ukraine in dieser kritischen Phase zu helfen.

Der PrĂ€sident erinnerte außerdem daran, dass eine kĂŒnstliche Krise, die radikal eingestellte Republikaner im ReprĂ€sentantenhaus hĂ€tten verursachen können, verheerende Folgen fĂŒr Millionen von US-Amerikanern mit sich gebracht hĂ€tte. Dies sei ihnen jedoch nicht gelungen.

US-Verteidigungsminister Lloyd Austin begrĂŒĂŸte seinerseits die Verabschiedung des Haushaltsgesetzes und forderte den Kongress gleichzeitig auf, der Ukraine die nötige Hilfe zur VerfĂŒgung zu stellen.

Austin sagte:
"Ich fordere den Kongress auf, Amerikas Versprechen zu erfĂŒllen, dem ukrainischen Volk im Kampf um die Verteidigung seines Landes gegen die KrĂ€fte der Gewaltherrschaft die dringend benötigte Hilfe zukommen zu lassen."

Biden's Wahl-Slogan:
"Make Ukraine Great Again"

Auch das dient rein dem AUFWACHEN

Es muss jetzt auf Zeit gespielt werden, denn SIE wissen sie sind am Arsch

Biden sieht die Ukraine als 51 Staat der USA an.

01.10.2023
Russland wird ab 3. 10. 2023 eine landesweite NuklearĂŒbung durchfĂŒhren,
einschließlich der Ausbildung von Zivilisten!!
hat im ganzen Land Bunker und SchutzrĂ€ume fĂŒr Zivilisten vorbereitet!

Die haben nie eine Ausbildung fĂŒr Zivilisten durchgefĂŒhrt und verfĂŒgen im Falle eines Atomkrieges ĂŒber KEINE SchutzrĂ€ume oder Bunker fĂŒr Zivilisten. Die US-Regierung verfĂŒgt ĂŒber Bunker und Schulungen fĂŒr Regierungsbeamte und das MilitĂ€r, die einzigen Gruppen, die die
wÀhrend des Krieges retten wollen!

- Ab 3. Oktober wird eine AtomĂŒbung durchfĂŒhren
- Die haben das NIE getan
- Sie veröffentlichten AnkĂŒndigungen und Kurzfilme, fĂŒhrten jedoch nie eine landesweite Übung durch
– Der US-Mobiltelefon-Alarmtest ist fĂŒr den 4. 10. 2023 angesetzt und beginnt um ca. 14:22 Uhr. ET.

Dieser TEST entspricht möglicherweise nicht Ihren Vorstellungen
Ist es eine gute Idee, fast zeitgleich eine NotfallĂŒbung durchzufĂŒhren? Zeitgleich = Wissen Sie, was das bedeutet?
(C) Ewald SCHNIDRIG  
letzter Eintrag 02.10.2023

ZurĂŒck zum Seiteninhalt